Wie bekehre ich meinen Freund?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was hat bitte die Tatsache, dass jemand ALG II bekommt mit einer "islamischen Gesinnung" zu tun??? Wollen wir doch bitte nicht verkennen, dass in Deutschland, Religion und Politik, Regierungsangelegenheiten etc. strikt getrennt sind und das auch gut so ist.

Du scheinst somit ALG II nicht verstanden zu haben, dort werden keine Leute konvertiert.Falls diese Frage nicht wieder eine Aufmischfrage ist...muss ich Dir sagen, dass DU leider NICHTS dagegen tun kannst, dass Dein "Freund" zum Islam konvertiert ist. Das ist sein Problem...er muss damit leben. Wenn seine Freundin mit sich den Hampelmann machen lässt und sich von dem "Vogel" rumscheuchen lässt, ggf. zum Islam konvertiert nur um mit ihm leben zu können, kann man ihr genausowenig helfen....!

Auch möchte ich Dich mal fragen, WO genau Du lebst, weil ich keine ALG II Empfänger kenne, die im HOTEL wohnen.

Das Einzige was Du tun kannst, wenn Du mit seiner Gesinnung und seinen Ansichten nicht klar kommst, ist, DICH zu distanzieren, die Freundschaft aufzukündigen, oder im Sande verlaufen zu lassen.

Für den Fall, dass Du das Gefühl hast, dass er in die radikale Szene abgerutscht ist, musst Du sogar zur Polizei gehen und das melden. Denn ich wollte keinen Freund oder Ex-Freund, den ich morgen vielleicht auf den Titelseiten einer Zeitung wiederfinde, weil er an irgendwelchen Terroraktionen beteiligt ist/war!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyof
18.11.2015, 22:31

Natürlich hat das nichts damit zu tun, dass er hartz4 bezieht! Sorry, wenn das falsch rueber gekommen ist! Aber vielleicht ist d i r auch nicht bekannt, dass leute, die eigentlich obdachlos wären, von der arge im hotel untergebracht werden. Dafür gibt's extra eine kostenzusicherung, die man sich alle 14 tage neu holen muss. Einige hotels in unserer stadt sind voll von solchen leuten. 

0

Nachtrag: Was mir noch einfällt wäre, dass Du mal bei dessen zuständigen Sachbearbeiter beim JC vorsprichst...der Kerl braucht Massnahmen, dass die Schwarte kracht...ganz ohne Witz...der muss ja anscheinend in die richtige Richtung geschoben werden. Die sollen dem schön Massnahmen aufbrummen, vielleicht rafft er es dann...und sucht sich Arbeit...!

Mich machen solche Staatsschnorrer absolut sauer, dafür gehen wir arbeiten, damit der im Hotel nachmittags um 3 vielleicht mal ans Aufstehen denkt...!

Des weiteren hoffe ich, dass der Sachbearbeiter, dann gaaanz schnell die Komplettsperre reinhaut wenn der Gute sich nicht zur Weiterbildung begibt...schlafen die auf dem JC??? In meinem Umfeld wird sowas innerhalb von 2 Tagen ans JC gemeldet wenn einer nicht erscheint!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyof
19.11.2015, 00:29

Das sind keine normalen hotelzimmer, die solche leute bekommen. Das sind drecksbuden, mit denen zweifelhafte hotelbesitzer noch ihre geschaefte machen. Und das jc bezahlt sowas auch noch. Schließlich will ja kein vermieter hartz4-empfaenger haben und sozialwohnungen gibt's kaum. Ach so - die werden ja plötzlich gebaut für die flüchtlinge! Massnahmen hat der "junge" oft genug aufgebrummt gekriegt. War nur immer wieder krank. 

0

sein kiffen kann nichts mit dem Islam zu tun haben, denn im Islam ist alles verboten was einem selbst schadet......(wollte ich nur mal loswerden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sucht Halt im Glauben. Zwing ihn zu nichts, eine Umkehr muß freiwillig erfolgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von youarewelcome
18.11.2015, 21:26

Umkehr ist im Islam leider ausgeschlossen!

1
Kommentar von youarewelcome
19.11.2015, 18:52

Er sucht Halt im Glauben

Wenn das bedeutet, dass er sich einen kifft, auf Staatskosten lebt und andere (Steuerzahlen) für einen "jungen" Kerl, der keine Lähmung an den Fingern und in den Beinen hat, arbeiten gehen, dann solltest DU Deinen Kommentar mal überdenken...das hat nix mit Halt zu tun, das ist komplett daneben!!

1

der gute Bruder ist ziemlich fehlgeleitet und hat einen Sockenschuss. ER muss erst einmal die Voraussetzungen erfüllen: Sich bilden, Job und Wohnung suchen, damit er seine Familie ernähren kann. Und dann darf er mal erklären, was er unter "islamischer" Ehe versteht. So wie er verhält sich kein gläubiger muslimischer (potentieller) Ehemann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkRiver123
18.11.2015, 21:38

ganz meine Meinung

0

Was möchtest Du wissen?