Wie bekämpft man Ängste, Phonophobieangst vor Luftballons?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Lolgirl2002,

erstmal grundsätzlich: Angststörungen und Phobien gehören zu den mit am weitesten Verbreiteten Störungen. Und das Gute ist: sie lassen sich sehr gut therapieren!

Typischerweise werden Phobien verhaltenstherapeutisch durch sogenannte "Expositionstherapien" oder bzw. in Kombination mit Hypnose angegangen. Insbesondere die Hypnosetherapie hat sich hier (wissenschaftlich fundiert) als sehr effektive Therapie erwiesen um deine Ängste loszuwerden.

Daher mein Rat: wenn du dich bei deiner gegenwärtigen Psychologien (Frag: welche Art der Therapie mach sie?) nicht so gut aufgehoben fühlst und an der Therapie zweifelst, wende dich an einen erfahrenen Hypnosetherapeuten. Natürlich gibt es keine 100% ig Sicherheit, aber die Chancen stehen sehr, sehr gut deine Phobie zu heilen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolgirl2002
30.07.2016, 22:23

uff danke für deine antwort,Ich habe halt manchmal dass gefühl dass die therapie nix wirkt ich bin jetzt schon 1jahr bei ihr ich spüre halt kein unterschied und ich verstehe nicht wie 'durch reden' meine angst weggehen soll.Lg

0

Was möchtest Du wissen?