Frage von Kathy0307 06.05.2010

Wie bekämpfe ich meine Esssucht?

  • Hilfreichste Antwort von Nessaja 06.05.2010

    Die Esssucht (oder Binge Eating) gehört auch zu den Essstörungen und ist auch eine Art Krankheit. Entweder, du versuchst das alles mit einer Ernährungsberatung in den Griff zu kriegen, oder du versuchst es selbst mal. Dazu kann ich dir folgendes raten: - Führe ein Ernährungstagebuch auf http://fddb.info/, dann siehst du schwarz auf weiss, was du alles isst. - Iss aus kleineren Tellern, dann sehen die Portionen grösser aus. - Bewege dich viel und gehe nach draussen spazieren, dann kriegst du einen natürlichen Hunger. - Achte beim Essen gut darauf, langsam zu essen und bewusst darauf zu schauen, wann du langsam satt bist. Höre dann auf mit dem Essen, auch wenn es zu Beginn noch schwer sein wird. Das Sättigungsgefühl kommt übrigens erst nach etwa 20 Minuten und wenn du nun langsam isst, dann wirst du eher satt! - Trink 10 - 15 Minuten vor dem Essen viel, das dämpft das Hungergefühl. - Übertreib es nicht mit Light-Produkten, denn die können Heisshunger verursachen. - Iss niemals vor dem Fernseher, sondern immer bewusst und mit Stil.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und scheue dich im Notfall nicht davor, externe Hilfe zu holen bei einer Beratung! Je früher desto besser.

  • Antwort von AlbertoB 06.05.2010

    esssucht ist das schwierigste zu händeln was es gibt, eine gute methode ist aber, rohkost zu essen, soviel Du willst, dabei nimmst Du ab,bis zum idealgewicht, aber dann nicht mehr zu. und wenn das nicht so klappen sollte, dann ein tag essen und einen nicht, am besten, mittags, das lezte mal essen, und dann die nächsten 24 std.nicht mehr essen, und die kommende 24 stunden wieder normal essen, und soweiter., nach ein paar tagen verfliegt die esssucht.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!