Wie beim Abschied nicht weinen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst ruhig weinen, das ist nichts, wofür man sich schämen muß - im Gegenteil, es zeigt doch nur, wie lieb Du Deine Eltern hast. Vllt. fragt Dich dann auch jemand, warum Du weinst, und Du kannst es erzählen (laß Dich aber nicht ausfragen zu sehr privaten Dingen).

Nimm Dir ein spannendes Buch mit, das kann Dich ablenken von Deinen traurigen Gedanken (oder ein Rätselheft).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es einfach raus! Danach fühlst du dich viel besser als wenn du versuchst es zu unterdrücken! Wenn es dir wirklich wichtig ist, halt dir ne Zeitung o.ä. vors Gesicht damit die Leute es nicht sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Menschen weinen bei Abschieden, auch Erwachsene. Das ist völlig normal. Du brauchst dich deshalb nicht zu schämen und peinlich braucht es dir auch nicht zu sein. Du wirst die Tränen nicht unterdrücken können. Stehe einfach dazu. Sie sind in wenigen Minuten nach der Abfahrt schon wieder weg und dann freust du dich auf deine Schwester! :-)

Gute Reise und viel Spaß! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?