Wie bei Pedale den Zahnkranz drum drehen So das die große Übersetzung nicht mehr außen ist sondern innen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es geht aus zwei wichtigen Gründen Nicht:

1. Die Aufnahme am Freilauf ist unsymmetrisch, verkehrt rum aufstecken des Blocks geht nicht, höchstens bei komplett zerlegbaren (sehr selten) und

2. Wenn es gänge, würde jedoch das große (30-er) Ritzel nicht an den Rohren des Rahmens vorbei passen, das Hinterrad ließe sich gar nicht erst einbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Speed ?

Das Problem ist die starke Abnutzung des hintern Zahnkranzes.

Ich hatte mit den letzten rädern immer das Problem das ich nach Monaten an ein punkt komme wo die kette immer öfter runter springt oder sogar reist.

Was hätte ich für sinnvolle alternativen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vierfarbeimer
11.05.2016, 14:40

Wenn der hintere Zahnkranz abgenutzt ist, musst du ihn ersetzen. Der Kettenantrieb ist nun mal das Verschleißteil par excellence. Da kommst du um einen Austausch der Verschleißteile nicht drum herum. 

0
Kommentar von Hasibert
11.05.2016, 19:23

Was willst du mit der Grafik sagen? Dass du häufig/ständig in dieser Kombination fährst oder fahren willst? Bei dieser Extremstellung ist klar, dass sich Kettenblatt, Ritzel und Kette schneller abnutzen als bei "normaler" Stellung, weil die Kette ständig sehr schräg läuft und der Verschleiß steigt.

0

hmm OK

Muss ich mir was anderes überlegen.

DANKE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das große Blatt innen montiert steht dir ja dann immer im Weg wenn du mit dem kleinen Blatt fahren möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?