Wie bei Excel 2k16 den Text von der 1ten Seite auf der 2ten Seite?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

automatisch gehts nur mit einem Ereignis-Makro, wenn der Wert gleich festgeschrieben werden soll.

Kontextmenü des Blattnamens Seite1 : Code anzeigen : es öffnert sich das VBA-Modul des Blattes

Da hinein folgenden Code:

  • Sub worksheet_Change(Byval target as range)
  • if not intersect(Target, Range("E8") is nothing then Worksheets("Zielblattname").Range("D4").value = Target.value '(ist eine Zeile, weil kein else gefordert => kein end if nötig)
  • end sub


Aber Vorsicht: ein zweiter Eintrag in E8 überschreibt gnadenlos das schon mal eingefügte! Gut für Textkorrektur, schlecht, wenn Du einen anderen Bereich mit einer leeren Zelle zB drüberkopierst oder E8 wieder löscht!! (dagegen könnte man nach then noch einfügen .. if not isempty(E8) then ... (ebenfalls in die gleiche Zeile ohne end if))

Ginge etwas aufwändiger auch anders, aber dann wäre stattdessen keine automatische Aktualisierung eines evtl korrigierten Eintrags mehr möglich.

Die umständliche if not intrersect...-Abfrage vermeidet Fehler, wenn ein Objekt ausgewählt ist, zB ein Textfeld oder ein Diagramm.

Hab das jetzt nicht getestet, frag ggf zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
24.08.2016, 14:34

Berichtigung: die Erweiterung muss heissen:
if not isempty(Range("E8")) then
oder kürzer:

if not isempty(Target) then


Ach ja, Targetr ist nicht das Ziel der Kopie, sondern die Zelle des Cursors

0
Kommentar von Aeoxx
24.08.2016, 14:56

Danke für die schnelle Hilfe, i werds gleich versuchen!

0

Die Seiten sind vermutlich Tabellenblätter. Um den Inhalt einer anderen Zelle zu übernehmen reicht als Formel in B4 einfach: =tabelle1!E8

Beim Einfügen über Kopieren kann man auch auf "Werte" gehen (das ist das Symbol mit Zahlen, wenn Du nach dem Kopieren einen Rechtsklick machst. Dann wird nur der Inhalt eingefügt, aber nicht die sonstigen Formatierungen.

Im Unterschied zu =Tabelle1!E8 ist nach dem Kopieren der Inhalt fest hinterlegt und ändert sich nicht, wenn Du im ersten Tabellenblatt etwas am Text änderst -> das kann je nach Ziel vorteilhaft sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aeoxx
24.08.2016, 22:40

danke :)

0

Du schreibst echt lieber ein k statt ner 0 um 2016 zu schreiben? Ernsthaft?

Zu deiner Frage...

Klick auf die 2. Seite in Zelle B4 und schreibe ein "=", dann wechsle zu Seite 1 und klicke auf Zelle E8. Bestätige mit Enter.

Oder Tippe auf Seite 2 in Zelle B4 folgendes ein:

=Tabelle1!E8

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aeoxx
24.08.2016, 22:40

danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?