Frage von httpromi, 21

Wie behindern Dauerwahlen die Arbeit der Bundesregierung?

Ich muss dazu eine stellungnahme in Politik schreiben... Hat einer gute argumente dafür? Schnelle Antworten bitte ❤️ danke im vorraus :)

Antwort
von SarcasticSard, 10

Sie denken dann nicht mehr darüber nach, was gut für das Land wäre, sondern nur noch darüber, was sie tun müssen, um die nächste Wahl zu gewinnen. 

Antwort
von Brainus, 14

bei Wahlen gilt: nach der Wahl ist vor der Wahl: d.h. Politiker tun alles, um gewählt zu werden, Macht zu bekommen und diese zu erhalten. Deswegen treffen sie ungern Entscheidungen, die zum Nachteil für die Bürger sind. Die wählen sie sonst nicht mehr. Deshalb werden viele Wischi-Waschi Gesetze gemacht, die nicht sooo weh tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community