Frage von Benedikt19, 30

Wie beheben, dass Windows 7 in einen schwarzen Desktop startet?

Hallo Leute, ich habe gerade meinen PC (Win7 Pro 64Bit SP1) gestartet und nach dem "Willkommen" (was auch länger als üblich geblieben ist) kam ich auf einen Desktop der einfach schwarz ist. Ich habe zwar eine Maus, kann aber nichts machen. (Außer OpenHWMointor zu öffnen...) Str+Alt+Entf funktioniert nicht bzw. es passiert einfach nichts. Ich habe keine Taskleiste, einfach nur schwarz (bis eben auf das Fenster des OpenHWMointors). Unten sind Bilder davon. PC Specs auf Wunsch.

EDIT: Nach mehr als außergewöhnlichem Warten (ca. 10min) ist mein Desktop doch noch erscheinen. Virenscann (ich weiß das es eigentlich sinnlos ist, aber sicher ist sicher) läuft, danach werde ich den PC nochmal Neustarten, und schauen ob der Fehler bleibt. Bilder könnte ich nicht anfertigen, da während schreiben der Frage der Desktop schon erschien. Falls der Fehler allerdings wieder kommt, dann werde ich Bilder nachreichen.

Antwort
von egglo2, 16

Du solltest in den erweiterten Startoptionen starten, und den PC zurücksetzen.

WinRE starten Sie, indem Sie beim Booten des Rechners die Taste [F8]
drücken, bis das Auswahlmenü „Erweiterte Startoptionen“ erscheint.
Markieren Sie mit den Pfeiltasten „Computer reparieren“ und bestätigen
Sie mit der Eingabetaste. Das folgende Dialogfenster
„Systemwiederherstellungsoptionen“ bestätigen Sie mit „Weiter“. Melden
Sie sich mit einem Benutzerkonto mit Administratorrechten in Windows an.
WinRE startet.

Hier der Link dazu http://www.com-magazin.de/praxis/windows-7/windows-7-reparieren-37988.html

Kommentar von egglo2 ,

Übrigens kann die im Artikel angegebene F8-Taste auch mal abweichen.

Bei manchen PC´s ist es die F2, F12 oder die DEL-Taste.

Wenn es mit der Tastatur nicht möglich ist, die erweiterten Startoptionen zu starten, dann gibt es noch eine "härtere" Variante.

Das geht so.

Wenn der PC hochfährt, trennst du ihn von der Stromversorgung, indem du den Stecker ziehst. Also, noch während des Bootvorgangs!!!

Beim Laptop natürlich vorher Akku raus ;-)

Dieses Hochfahren und Stecker ziehen machst du 3x

Beim 4x lässt di ihn komplett hochfahren.

Jetzt startet der PC aus Sicherheitsgründen automatisch in den erweiterten Startoptionen.


Antwort
von TechNox13, 17

Okay lass den Virenscanner mal laufen. Ansonsten kann auch die Festplatte defekt sein.

Kommentar von Benedikt19 ,

Die des Betriebssystems oder irgendeine? Habe eine 256 GB SSD (Betriebssystem) und eine 1TB HDD (Daten) beide rund ein Jahr alt. Wie kann ich solch einen Defekt feststellen? Aufjedenfall danke für die schnelle Antwort.

Kommentar von TechNox13 ,

Es gibt ein Tool namens crystaldiskimage einfach mal downloaden und installieren

Kommentar von Benedikt19 ,

Ok, Virenscann fertig werde jetzt mal neustarten.

Kommentar von Benedikt19 ,

CrystalDiskInfo zeigt keine Fehler, alles gut und auch bei ca. 25° C

Antwort
von Benedikt19, 9

Ok, mein Problem wurde dadurch gelößt, dass ich mein NAS neugestartet habe. Hat sich wahrscheinlich aufgehängt. Scheinbar versucht Windows nach dem Anmelden alle NASs zu prüfen, und wartet auf eine Verbindung, da diese nicht möglich war, habe ich nur einen Scharzen Bildschirm gesehen. Trotzdem Danke für alle Antworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community