Frage von sara32, 5

Wie behandele ich Schmerzen im Bein wegen Fahrrad fahren?

Hallo

Ich hoffe das ist eine gute Möglichkeit für mein Problem.Ich bin Sara , ich bin 32 Jahre und komme aus Eritrea . Dort habe ich nie Fahrrad gefahren . Ich habe aber ein Fahrrad geschenkt bekommen hier. Ich habe leider sehr viele Schmerzen im Bein schon nach kurze Zeit , vielleicht sogar nur 3 Minuten. Ich schäme mich das Menschen in meiner Umgebung zu erzählen da ich alt bin.

Muss ich vor Fahrrad fahren meine Beine stretchen. Ist das eine gute Hilfe? Ich habe nur Schmerzen beim Fahrrad fahren , nachher gehe ich ohne Schmerzen.

Danke Ihnen!

Antwort
von Wiesel1978, 5

Ein (Sport-)Mediziner wird Dir sicherlich besseren Rat geben können, als wir hier

Antwort
von Nashota, 5

Wo sind denn die Schmerzen genau? Verkrampfst du dich vielleicht, weil es noch ungewohnt ist?

Antwort
von Lumpazi77, 5

Reibe täglich Deine Beine mit Franzbranntwein ein, das fördert die Durchblutung und dann ist es besser

Antwort
von h3nnnn3, 4

erst einmal muss der sattel vernünftig sein und auf der richtigen höhe eingestellt werden! an sonsten bekommt man schnell schmerzen. der lenker natürlich auch!

dehnen ist vor dem fahrradfahren nicht gut. fahre einfach langsam und mit wenig kraft in einem niedrigen gang, bis deine beine warm werden.

zwischendurch die schon warmen muskeln dehnen ist dann sehr sinnvoll.

am wichtigsten ist aber: locker bleiben. arme locker, rücken locker, beine locker. wenn du verkrampfst, bekommst du nicht nur schmerzen, du fährst auch unsicherer und verletzt dich bei einem eventuellen sturz schneller!

und immer schön auf den verkehr achten! hier bei uns gab es schon viele unfälle mit flüchties, die einfach ohne zu gucken über die kreuzung gefahren sind und dann von rechts von nem auto überrollt wurden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten