Frage von xLeon01, 59

Wie behandele ich eine geplatzte Eiterbeule?

Guten Abend, bin 14 und hab folgende Frage:

Ich habe seit einigen Tagen eine Entzündung (Nagelbettenentzündung) am linken Daumen der auch schmerzt wenn man dagegen kommt. Die Beule war vor paar Tagen noch rot und mein Daumen war extrem angeschwollen. Ich habe, nachdem ich eine Salzlösung mit einer Salbe vom Arzt verschrieben bekam, sie auch täglich angewendet und jetzt hatte ich einen gelben Fleck an der Seite von meinen Daumen. Diese Eiterblase ist gerade geplatzt und ein Teil vom Eiter floß auch raus. Meine Frage ist jetzt, ob es gut ist, das die Blase geplatzt ist? Soll ich die offene Blase desinfizieren? An meinem Daumen ist noch ein wenig Eiter zusehen, das nicht rauskommt. Kann das dort bleiben oder muss das auch unbedingt raus?

MfG Leon :)

Antwort
von NiciiR, 32

Desinfizieren sollte erstmal reichen und ich denke das es ganz gut ist das es raus ist .. ob das nun gut oder schlecht ist wirst du größtenteils erst morgen merken

Antwort
von Werdande, 19

Ich denke mal, du solltest das ganze möglicht sauber/steril halten und möglichst bald deinen Arzt wieder aufsuchen.

Antwort
von Goodnight, 23

Weiter mit der Kochsalzlösung baden. Der restliche Eiter muss auch raus.

Antwort
von Fiddi, 12

Auch wenn es schmerzt, den restlichen Eiter herausdrücken und dann den Daumen desinfizieren.

Es ist gut das die Blase geplatzt ist und der Eiter herauskam.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten