wie begeistert bzw. interessiert man sich für Nachrichten und Politik?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Indem du dich mit den Hintergründen auseinandersetzt. Wenn du in den Nachrichten nur hörst, das irgendeine Terrororganisation mal wieder einen Anschlag verübt hat, ist das wesentlich uninteressanter als wenn du weißt, dass diese oder jene Terrororganisation z.B. von den USA - unseren Verbündeten - unterstützt wird.

In der Politik gibt es so viel un-glaubliches und interessantes, das einem erst auf den zweiten Blick auffällt.

Suche dir also beispielsweise nicht nur irgendwelche Fernsehsendungen aus - dort wird sowieso kaum etwas interessantes berichtet - sondern ein paar Internetquellen. Empfehlen kann ich dir RuptlyTV auf YouTube, dort werden unkommentiert und recht schnell von aktuellen Ereignissen auf der Welt Videoaufnahmen gezeigt. Dann kannst du z.B. auf Wikipedia wiederum über die Vorgeschiche von dem dort gezeigten nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist mein Interesse oft größer, wenn ich schon ein bisschen mehr Wissen habe und mich auch noch emotional angesprochen fühle. So habe ich letztens einen japanischen Roman gelesen. Immer wenn danach irgendwo Japan erwähnt wurde, wurde ich gleich hellhörig und meine Aufmerksamkeit war geweckt. 

Sagen will ich damit, dass ich mir einen guten Teil meines Allgemeinwissens über einen emotionalen Zugang zu verschiedenen Themen aneignet habe. Oft eben auch, weil ich, einmal angefüttert, neugierig wurde und mehr über Hintergründe und Zusammenhänge erfahren wollte. 

Vielleicht ist das hier und da ja auch ein guter Weg für Dich. 

Viel Spaß :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, keine Ahnung wie alt du bist, aber erstmal solltest dus verstehen um was es da geht. Das bedeutet im Thema Politik, dass du so Dinge wie der Regierungsaufbau, Gewaltenteilung, etc. ungefähr verstehst. Und welche Reigerung in anderen Ländern herrschen. Es gibt sehr gute simple Videos die das einfach erklären. Sind viel besser als irgendwelche Wikipedia Seiten.

Motivation und Intersse muss von dir Selbst aus kommen. Aber verzweifle nicht daran, dass du beim Nachrichten schauen nix verstehst. Dazu muss man sich eben mit den Themen genauer beschäftigen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Youtube, oder sonst wo gibt es unterhaltsame oder Lustige  Nachrichten. 

Und wenn man ein bisschen in der Materie drin ist, kann man sich immer wieder damit motivieren, dass man bestimmte Sachverhalte (genau wegen der Verfolgung von Neuigkeiten) gut und eigenständig bewerten kann.

 Probier doch mal eine Woche etwas(meinetwegen auch nicht unterhaltsam-lustiges wie Tagesschau oder so) aus und du bist schon ein Bisschen drin.

LG, Niklas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man keine Lust darauf haben, zu wissen was um einen herum geschieht ? Ist ja nicht so als müsste man sich täglich mehrere Stunden damit beschäftigen, da reicht täglich ein kleiner Überblick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie genau? Findest du das Schulfach langweilig oder was? In Zukunft bitte bessere Informationen schreiben. Kommentiere diese Antwort dann kann ich dir vielleicht helfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ging es vor Jahren genauso. Am Besten du fängst jetzt mit dem Desaster in Syrien an. Das ist schon ziemlich interessant. Google nach dem IS oder nach Baschar al Assad und lies dich da ein bisschen ein. Es ist ziemlich dramatisch wie es in Syrien zugeht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau seriöse Nachrichten z.B. Tagesschau. Das dauert ne viertel Stunde. Wenn du das regelmäßig machst, bekommst du schon ne Menge mit und kennst hinterher auch die Politiker und die Zusammenhänge. Mach erstmal nur das, dann kommt vielleicht das Interesse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?