Wie begegne ich ihr nach meinem unmöglichen Verhalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

bevor dich die Situation weiter belastet, würde ich schnellstmöglich mit ihr persönlich sprechen.

Du entschuldigst dich für dein Verhalten, mehr kannst du eigentlich nicht tun.

Entweder sie akzeptiert deine Entschuldigung oder ist weiterhin gekränkt, aber du hast es wenigstens versucht.

Dann mal auf in die Höhle des Löwen und dich drücke dir die Daumen!

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThePoetsWife
05.02.2016, 23:44

ich drücke dir die Daumen, nicht dich

0

Ehrlich , das klingt alles ziemlich kindisch. Klär das mit ihr wenn Du sie mal persönlich triffst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr möglichst bald, dass Du Dich sehr über ihr Friedensangebot gefreut hast und wie sehr Du Dich selbst über Dein eigenes Verhalten ärgerst.

Bitte sie um Entschuldigung. 

Dann liegt es bei ihr, wie sie damit umgeht, aber Du hast Dein Möglichstes getan. 

Warte nicht zu lange!

Viel Glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung