Wie befriedige ich am besten eine Frau?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Schlüssel zum Orgasmus einer Frau ist nicht das "Reinstecken", sondern der Kitzler - und diesen verwöhnst Du am besten mit Finger oder Zunge.  Mit der Zunge kannst Du am feinfühligsten agieren und kannst die Erregung Deiner Partnerin auch am besten erspüren und steuern.  

Stimuliert man die Klitoris mit einem Finger kann man eine Frau ebenfalls relativ leicht zum Orgasmus bringen - hier ist aber auf genügend Feuchtigkeit zu achten, was die Zunge ja schon "mitbringt". Wenn Du unter "Fingern" verstehst möglichst viele Finger möglichst tief in Deine Freundin zu rammen, so ist ein Orgasmus eher ein Glückstreffer - auch wenn viele Frauen das Gefühl des "ausgefüllt seins" beim Lecken genießen und so ein oder zwei Finger durchaus hilfreich sein können.  

Schneide Deine Fingernägel so kurz wie möglich, sorge für genügend Schmierung und achte auf ihre Reaktionen. Sei zärtlich - eine Frau ist kein Rubbel-Los! Variiere Ort und Geschwindigkeit und probiere es statt so fest und so schnell Du kannst mal so leicht und zärtlich wie es nur geht. Wenn sie Dir signalisiert, dass ihr etwas gefällt, dann werde nicht automatisch schneller, da ihr genau DAS gefällt, was Du GERADE tust... .

Wenn Du genug Erfahrung gesammelt hast, dann ist das Ziel nicht mehr sie einfach zum Orgasmus zu lecken - das ist relativ leicht - sondern die Erregung aufzuschaukeln und sie möglichst lange kurz VOR dem Orgasmus zu halten, (indem man auch mal im entscheidenden Moment die Stimulation zurückfährt), bis sie kurz vor dem Durchdrehen steht und sie erst dann kommen zu LASSEN…  

Bevor ihr Euch nicht gegenseitig mit Händen und/oder Zungen zuverlässig zum Höhepunkt bringen könnt, ist es für Verkehr übrigens noch viel zu früh... .

Seid nett aufeinander!  

R. Fahren  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissNatural
25.09.2016, 16:10

Du beschreibst das gut, finde das mit dem Finger aber besser, da die Zunge "unhygienisch" ist, da der Mundraum zu viele Bakterien und Pilze enthält. Einige Frauen haben danach Vaginalpilz, wenn sie Pech haben.

0

Du musst die Klitoris streicheln. Aber nicht feste und schnell sondern langsam und sanft. Lass dir dabei Zeit. Frauen brauchen länger um warm zu werden als Männer. Wenn die Scheide ganz feucht wird, kannst du wunderbar mit deinem Penis eindringen. Dann "flutscht" es wunderbar -ohne Gleitgel o.ä. Auch unliebsame Stellungen sind möglich, die die Frau eigentlich nicht so mag, da sie total angeturnt ist.

Bevor sie feucht ist, darfst du nicht mal in die Nähe ihrer Vagina! Es ist unangenehm wenn man in die trockene Scheide einen Finger oder sonst was, einführt. Das wäre so, als ob du dein schlaffes Glied mit Gewalt in einen Taschenmasturbator stecken wolltest.

Probier dann mal die Venusfalle aus (z.B.)

die Klitoris findest du vom Venushügel direkt zwischen den großen Schamlippen. Leg deinen Finger darauf und schieb ihn immer von links nach rechts. Fühlt sich an wie ein kleiner "Stift". (Zumindest bei mir).

Ich hoffe das hilft dir und deiner Freundin wünsch ich ganz viel Spaß :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache einfach so weiter, wie Du bis jetzt machst und frage Deine jeweilige Freundin wie Sie es mag, sie wird es Dir dann schon zeigen und dadurch lernst Du dann auch etwas dazu. bei meinen Freundinnen ist das so, dass sie erstmal feucht werden müssen und dazu massiere ich Sie erstmal am ganzen Körper wir knutschen zusammen und dann lasse ich langsam die gesamte Hand über ihre Vulva fahren mit Hilfe von meinem Speichel und Gleitgel und massiere dann mit der Hand die Vulva bis sie bereit ist und ich ihr einen finger in der Vagina stecken kann und langsam Bewegungen machen kann. Sie mag es dann auch wenn ich an ihren Brustwarzen lutsche und lecke. Ich hoffe ich konnte Dir helfen, solltest Du noch Fragen haben kannst du mich gerne anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissNatural
25.09.2016, 16:19

Nicht alle Frauen mögen Speichel als Gleitmittel.

0

Es gibt Milliarden von Frauen und du glaubst alle Menschen mit einer Vagina hätten die gleich Vorliebe?

Jeder Mensch ist ein Individuum, auch wenn es ums Sexleben geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamburg291000
12.08.2016, 19:00

Es geht darum was jede einzelne Frau ist damit man das ausprobieren kann und dann sieht man ja wie sie drauf reagiert!

0

Frag doch die Frauen individuell, wie sie es gerne haben, statt dich über dieses Thema zwischen lauter Kindern auszubreiten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lecken ist das beste wenn man es kann leck sie am kitzler und finger sie währendessen mit 2 fingern und gehe tief und fest mit denn fingern nach einer zeit wenn sie richtig feucht ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?