Wie befreie ich meinen Lockenstab von Styling- und Haarsprayresten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So wie der Spray aus dem Haar beim Waschen verschwindet, kann auch der Lockenstab gereinigt werden: feuchtes Tuch und Geduld. Nicht nassmachen, das könnte elektrische probleme verursachen, nur feucht behandeln, natürlich ohne anzustecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach mit Feuchttüchern.
Aber bitte kein Haarspray oder Schaum vor der Hitze in die Haare machen. Wenn dann danach alles mit Spray zum halten bringen.
Das strapaziert die (sowieso schon colorierten) Haare so extrem :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache mein Glätteisen auch immer mit einem feuchten Tuch sauber. Aber unbedingt erst, wenn es abgekühlt ist!

Wenn das gar nicht mehr hilft, habe ich gelesen, dass ein wenig Backofenreiniger helfen kann. Einsprühen, kurz einwirken lassen, mit feuchtem Tuch nachwischen. Habe ich aber selbst noch nicht ausprobiert, weiß also nicht, ob das funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich putze meinen mit einem normalen creppapier und feutchte es ein wenig an(das Papier) hoffe könnte helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung