Wie befestigt man an der Decke einen Haken, der mindestens 75 kg trägt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie schon gesagt, hängt das extrem von der Beschaffenheit der Decke ab... Falsche Befestigung für die Decke, und dir kommt alles inkl. Decke entgegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Loch Bohren mit Dübel und dann den Haken reindrehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Decke an. Was ist das für eine? Ist das eine mit Hohlraum? oder Beton? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hierzu benutzt du sogenannte Schwerkastanker. Die bestehen ganz aus Metall und werden mit einer Mutter un dem sehr genau zu bohreenden Bohrloch gespreizt.

Zum beispiel solche:

http://www.fischer.de/de-DE/Produkte/Schwerlast-Befestigungen-Stahlanker/Schwerlastanker-TA-M-SL-M

Du musst also genau im angegebenen Durchmesser und genau passend tioef bohren, das Bohrlioch dann auch gründlich ausblasen, und den Anker dann hineinschlagen, der sitzt schon so Stramm. dann mit der Mutter spannen. Damit schraubst du am besten so einen Blechwinkel fest, der dann auch das Loch für die Aufhängung des Sandsacks hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten geht das wenn du durch die decke bohrst und über der decke dann die last verteilst, solltest du aber lieber nen profi machen lassen, der kennt sich besser mit der decke aus..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das nicht weißt, dann lass die Finger davon und beauftrage einen Fachmann! 75kg, die dir auf den Kopf knallen, sind ungesund!

P.S: Ist ernst gemeint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von R3lay
09.06.2016, 23:52

Ist vermutlich ein Box Sack der fällt nicht so weit.

1