Frage von StyxDE, 27

Wie befestige ich eine Abgehängte Decke in einer Rigipswand?

Hallo Zusammen, Ich möchte eine Decke mit Rigipsplatten abhängen: nur ist eine Raumseite schon eine Leichtbauwand aus Rigips. Wie befestige ich nun das Wandprofil in der Rigipswand: reichen hier Gipskartondübel aus? wird dann die Last nicht zu groß? Vielen Dank für eure Ideen und Ratschläge.

Antwort
von CATFonts, 25

Suche in der Rigipswand, wo die Stützprofile drin sind, die sind ja i.d.R. aus Blechm, da kannst du dann mit Schnellbauschrauben auch das Wandprofil wieder dran fest schrauben. (Metall-Sucher - also Leitungs-Finder)

Antwort
von heurekaforyou, 16

Die Decke muss unbedingt "schwebend" verlegt werden!

Du hängst die neue Decke unter die Alte. Allerdings muss ähnlich wie beim Laminat verlegen eine Dehnungsfuge zwischen Wand und Decke bleiben.

Diese Fuge wird zum Schluss mit Acryl ausgespritzt. Auf diese Weise kann sich die neue Decke "bewegen".

Würdest du Decke und Wände (egal ob Rigips oder Mauerwerk) direkt verbinden kann es passieren, dass Spannungsrisse entstehen. Das Material arbeitet und reagiert auf Temperaturschwankunkungen.

Ich habe dir mal den Link von KNAUFF kopiert. Hier kannst auch noch mal alles ansehen.

http://www.rigips.com/produkte-und-systeme/decken-und-abgehaengte-decken.html

Auf der Seite erhälts du auch Infos zum Befestigungsmaterial

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten