Frage von LeDreamer, 33

wie bearbeitet man seine stimme wie in diesem musikvideo (link)?

https://www.youtube.com/watch?v=DBJkXiK_Toc oder Sapphire - Wildside

Ich finde es hört sich einfach so mega klar und professionel an. Wenn ich meine stimme bearbeite (audacity) lege ich meistens einen kompressor und einen Hall effekt drüber, was sich aber irgendwie nicht so anhört wie da. eher so "draufgesungen" und halt nicht so profesionell. Wisst ihr welches programm sie benutzen könnte bzw. welche effekte, filter sie benutzt?

Es wäre auch nicht schlimm wenn das programm etwas kosten würde, da ich es mir zum geburtstag wünsche^^

Antwort
von eMusic, 20

Hey :)

Das wird weniger am Programm als auch größtenteils an der professionellen Aufnahme liegen, dass es so "klar" und eben professionell klingt. 

Sie wird dazu "professionelles" Aufnahmeequipment gehabt haben. Erst später dann die Bearbeitung mit z.B leichtem Reverb und kleinem Delay. Im Refrain, denke ich, wurden mehre spuren ihrer Aufnahme übereinandergelegt und durch etwas Mixing "zusammengefügt", sodass es mehr heraussticht bzw. kräftiger klingt. 

Vielleicht wäre es eine Idee anstatt einer Software dir eine professionelle Aufnahme in einem Tonstudio zu wünschen. Dort hast du dann alles Equipment was man zu einer guten Aufnahme benötigt. 

http://www.deintonstudio.de/

Viel Spaß & Erfolg

Gruß

eMusic 

Antwort
von anobi86, 18

Da gibt es echt einige Möglichkeiten aber erstmal muss das Ausgangsmaterial schon sehr gut sein. 

Dann wirst du mit den Audacity Plugins niemals an analoge Hardware Effekte, VocalEnhancer, Compressoren oder Equalizer rankommen. 

Spezielle Vocal Plugins die du dir mal anschauen kannst sind zB. 

Melodyne -> http://www.celemony.com/de/melodyne/what-is-melodyne

izotope Nectar -> https://www.izotope.com/en/products/mix/nectar.html

Autotune -> http://www.antarestech.com/products/detail.php?product=Auto-Tune\_7\_1

Hier werden auch noch ein paar kostenlose Vocal Plugins vorgestellt ->

http://blog.landr.com/every-free-plugin-need-mixing-perfect-vocals/

greetz

Kommentar von LeDreamer ,

danke^^ sind die plugins alle für audacity?

Kommentar von anobi86 ,

Müssten glaube alle als VST verfügbar sein und Audacity konnte doch VST-Plugins laden. Aber wenn du Musik produzieren willst kommst du um eine DAW wie "Cubase", "Logic", "Ableton Live" nicht herum.

Kommentar von KarlKlammer ,

Aber ich denke nicht, dass für die oben genannte Produktion in irgendeiner Weise analoge Hardware zum Einsatz kommen muss.

Kommentar von anobi86 ,

Dann wirf mal einen kleinen Blick ins Studio von ihrem Management -> http://www.hellomgmt.com/faclities.html

Wie ich schon sagte muss auch das Ausgangsmaterial (ihre Stimme) gut klingen aber das in dem Video ne Menge professionelle Studioarbeit genutzt wurde hört man eindeutig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community