Frage von RoterZwerg85, 33

Wie beantrage ich bzw. wie setze ich eine Mietminderung durch?

Guten Tag, letzte Woche wurde an unserem Fußbodenheizungsverteiler ein Leck festgestellt. Seit dem der Hausmeister die Wartungstür von diesem Verteiler geöffnet hat, fängt es an über den Sockelleisten zu schimmeln. Der Verteiler liegt in einer Kammer, angrenzend liegen der Flur, das Schlafzimmer und das Kinderzimmer. Alle Räume sind seit dem vom Schimmel befallen ( besonders die Kammer). In den restlichen Zimmer hat sich vor allem unter den Sockelleisten Schimmel gebildet. Nun wohnen wir seit knapp einer Woche im Chaos! In der Kammer wurde ein Trockner hingestellt! Und und und! Jetzt soll noch eine Trocknungsfirma kommen und sich das anschauen!

So jetzt meine Frage ab wann kann ich eine Mietminderung verlangen und vor allem was muss ich dabei beachten? Danke für ein paar Infos!

Antwort
von Andretta, 14

Eine Mietminderung muss nicht beantragt, ja noch nicht einmal angekündigt werden. Allerdings würde ich empfehlen, das freundlicherweise doch zu tun, um Irritationen im Verhältnis zum Vermieter zu vermeiden. 

Heikel ist immer ein wenig die Höhe der vorgenommenen Minderung.  Es gibt da keine vorgegebenen Beträge und so richtet sich die Höhe vor allem nach herrschendem Recht, sprich, was Richter in der Vergangenheit hier und da so akzeptiert haben. 

Um das herauszubekommen, empfehle ich neben der Recherche im Netz den Besuch einer Mieterberatung. So seid Ihr auf der sicheren Seite. 

Alles Gute :-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten