Frage von 1Pioneer1, 72

Wie baut man selbst gute Lautsprecher?

Hallo, Ich hatte die Idee mir selbst Lautsprecher zu bauen die aber auch richtig was können sollen .. Bin ungefähr Heco Victa 701 gewöhnt von klang würde gerne in der Klasse bleiben wie geht man vor was muss ich kaufen ? Wäre klasse wen mir das jemand erklärt. Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Thorsten667, 42

Wenn man auf einen fertig konzipierten Bauvorschlag zurückgreift kann man das hinkriegen. Man muss dann nur fähig sein ein mehr oder weniger schönes Gehäuse zu bauen und evtl. noch eine Frequenzweiche nach Plan zu löten.

Einen Lautsprecher komplett zu entwickeln bekommt nur ein absoluter Experte hin.

Kommentar von 1Pioneer1 ,

Ok wie baue ich dann so ein fertig konzipierten ?

Danke für deine Antwort 

Kommentar von Thorsten667 ,

Also wenn man sich einen Bausatz ausgesucht hat dann kommt der mit Bauanleitung und allem was benötigt wird ausser dem Holz für das Gehäuse.

Bei einfachsten Bausätzen muss man sich dann nur die Bretter im Baumarkt kaufen und zusägen lassen. Da bräuchte man nur ein paar Löcher mit ner Stichsäge rein zu machen und das ganze dann auf einfachste Art zusammenleimen.

Das schwierigste wäre dann noch die Frequenzweiche zu löten - es gibt aber auch bausätze wo die Anbieter Fertigweichen anbieten.

Je anspruchsvoller der Bauvorschlag desto höher wird der Schwierigkeitsgrad beim Bau des Gehäuses - will man die Chassis bündig ins Gehäuse setzen braucht man eine Fräse und entsprechend höheres handwerkliches Geschick.

Für populäre Bauvorschlage gibt es auch schon fertig zugesägte Gehäusebausätze zu kaufen.

http://www.acoustic-design-magazin.de/Shop/main_bigware_29.php?bigwareCsid=b69e9...

http://www.lautsprechershop.de/index_kits_de.htm?hifi/kkits.htm

http://speakercase.de/

Kommentar von 1Pioneer1 ,

Erstmal vielen Dank für die lange Antwort.. Ok was sollt ich mir so ein "set" kaufen wenn ich gescheite Lautsprecher sind die. Ein bisschen besser sind als die Heco Victa 701 vor allem lauter mit mehr Bässen? 

Mit freundlichen Grüßen 

Kommentar von Thorsten667 ,

Also von der Victa 701 war ich recht enttäuscht.

Ein Kumpel hat die - dafür, daß es eine nicht so kleine Standbox mit 2x17cm Bässen ist kommt da gerade im Bass zu wenig - also da eher nicht warm und tief.

Auch den Mittelton über einen weiteren identischen 17er wiederzugeben ist nicht das Feinste.

Ich hatte mal JBL Standboxen mit einem 20er Bass, einem 10er Mitteltöner und ner 25mm Titankalotte. Die spielten um Welten besser.

Im Selbstbau kommt es natürlich drauf an was man ausgeben kann oder möchte. Wenn du da ne Summe nennst kann man nach einem geeignetem Bausatz für das Budget suchen.

Nur mal so als Anhaltspunkt: dieser Bausatz

http://www.acoustic-design-magazin.de/Shop/audible-34-p-282.html

spielt klanglich dann in der Liga von Fertiglautsprechern im Preisbereich von ~2000-3000€

Kommentar von 1Pioneer1 ,

Hallo also um die Bässe geht es mir nicht habe ein guten suvwoofer möchte nur sehr laute Lautsprecher habe 200€ mir als Budget gesetzt ..

Kommentar von Thorsten667 ,

Oh, dein letzter Kommentar war mir irgendwie durch die Lappen gegangen? Sorry!

Bist du denn schon weiter gekommen mit dem Selbstbauprojekt?

Wenn du einen Subwoofer hast bräuchtest du ja gar keine zusätzlichen großen Standboxen mehr.

Wenn es laut werden soll brauchst du ne Box mit hohem Wirkungsgrad - folgendes Beispiel wäre so eine - die ist bei 1W ~doppelt so laut wie vergleichbare 2-Wege-Kleinlautsprecher.

http://www.acoustic-design-magazin.de/Shop/power-17-p-279.html

Antwort
von ronnyarmin, 41

Willst du tatsächlich Lautsprecher bauen? Das kriegt man nicht hin.

Oder meinst du Boxen?

Kommentar von 1Pioneer1 ,

Boxen würden mir reichen:)

Kommentar von ronnyarmin ,

Ich würde mir Lautsprecher aussuchen, und anhand deren Parameter das Boxengehäuse berechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten