Frage von pietroup, 31

wie baut man Fett zu Muskeln um?

Ich trainiere jetzt schon ne Weile und habe auch ganz gut Muskeln aufgebaut, aber leider habe besonders am Bauch noch eine Fettschicht, wie kann ich die abbauen? Kann mir jemand gute Tipps zur Ernährung geben, oder einfach Tipps wie ich die Fettschicht weg bekomme?

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Training, 17

Das sind 2 unterschiedliche Prozesse, die nur nacheinander ablaufen.

Bei einem KFA > 15 % beginnt man in der Regel zuerst mit der Verstoffwechslung des Fettgewebes, betreibst Muskelerhalt.

Bei Unterschreitung KFA 15 % ziehst Du den Kraftanteil deutlich hoch und baust Muskeln auf.

Günter

Antwort
von Biohacking, 10

Da kann ich dem Günther nur recht geben.

Es sind zwei verschiedene paar Schuhe...

Es ist mit dem aktuellen Stand der Technik ein Ding der Unmöglichkeit Muskeln aufzubauen und dabei gleichzeitig Fett abzubauen. 

Der Grund dafür ist, dass du um Fett abzubauen, ein Kaloriendefizit herbeiführen musst, was aber auch an deine Muskelmasse geht. Umgekehrt um Muskelmasse aufzubauen brauchst du einen Überschuss, der aber wieder mit dem Ansetzen von Fett einhergeht.

Nicht ohne Grund machen viele Bodybuilder zuerst eine Aufbauphase und danach eine Definitionsphase. In der Massephase bauen sie mehr Muskelmasse auf als sie brauchen, weil sie wissen, dass sie hinterher bei der Definitionsphase wieder etwas davon verlieren werden. 

Beim Abnehmen kannst du den Muskelverlust ein bisschen damit auffangen, in dem du entsprechend mehr Proteine zuführst.

Hoffe, das hilft soweit weiter.

V.G. Tobias

Kommentar von pietroup ,

Danke für die Antwort, hast du auch eine paar Tipps wie genau man bei der Definitonsphase vorgeht? :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau, Nahrung, Sixpack, 4

Hallo! Fett zu Muskeln machen geht schon biologisch nicht. Du musst halt neben dem Krafttraining einen guten Teil Ausdauersport machen.

Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt. 

Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community