Frage von TheUnkownOne, 87

Wie baue ich Nähe zu Ihr auf?

Hey Community! Ich habe eine freundschaftliche Freundin, jedoch bin ich in sie verliebt. Wir kennen uns seit Anfang Oktober & unternehmen seitdem wöchentlich 1 Mal etwas. Sie ist 14 Jahre & ich 16 Jahre.

Davon wissen, dass ich sie liebe, tut sie nicht. Soll sie auch noch nicht. Jedoch versuche ich manchmal sie zu "berühren"... es reicht schon, wenn ich ihren Arm berühre, damit sie ihn verunsichert zurückzieht. Wenn wir nebenher laufen & mein Arm an ihren streift, gibt's da keine Probleme... aber berühre ich ihn bewusst mit meinen Händen, ist sie schon verunsichert & zieht ihn langsam zurück.

Ich möchte gerne mehr Nähe, auch um ihr zu zeigen, was ich für sie empfinde... aber sie lässt einfach nicht mehr zu.

Was soll ich tun? Hat Jemand Tipps, oder kann mir eine kleine "Hilfestellung" geben? :)

Ich freue mich sehr, über 'n paar hilfreiche Antworten! :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Dreamgirl18, 87

Berühr sie "ausversehen" zb. Wenn ihr sitzt oder so und wenn sie wieder ihren arm oder was auch immern weg zieht sprich sie darauf an
Frag sie ob sie sich unwohl fühlt wenn eure ärme(oder sons was) sich berühren
Oder wieso sie ihn wegzieht ob etwas nicht stimmt
Offen reden ist immer gut aber man kann natürlich nie wissen wie die andere person darauf reagiert
Ich hoffe du kannst eine nähere verbindun zu ihr aufbauen viel glück😊

Kommentar von TheUnkownOne ,

Danke! :) Ich werd's mal so versuchen! :)

Antwort
von ChopC, 76

SSI ein man und sag ihr das du mehr willst. Aber davor musst du sicherstellen das sie auch an Beziehungen Interesse hat. Dazu über ihre Freundinnen vorsichtig ausfragen. Wenn du zu lange freundschaftlich mit ihr zu tun hast wirst du in ihren Augen immer nur der "schwule" Freund. Und wenn dann ein Neuling in ihr leben tritt und sie dir vor deinen Augen abkriegt wirst du ein emotionaler Krüppel.

Kommentar von TheUnkownOne ,

Sie erzählt ihren Freundinnen nichts... gar nichts... sie ist sowieso eine ziemlich verschlossene Person ;) ...

Kommentar von ChopC ,

nein nicht was sie ihrer Freundinnen über dich erzählt, sondern was sie dir über ihre Freundinnen erzählt. wenn sie nichts erzählt du aber ihre Freundinnen kennst dann sprich mit denen, die sollten ein oder zwei Tipps haben. wenn nichts hilft, dann nimm dein mut zusammen und sag ihr das du sie gern hast. wenn du das machst können 3 Sachen passieren: mit Glück stimmt sie dir zu, mit Pech sagt sie dir das sie kein Interesse hat, dabei bist du wahrscheinlich schon zu tief in der friendzone. oder sie ist sich nicht sicher und rennt weg weil sie sich nicht entscheiden will.

Kommentar von TheUnkownOne ,

Mmmh, ich muss darüber nachdenken...

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Liebe, 64

Ich erzähl es dir kurz also wen du zu einer Frau einfach nur nett bist kommst du ihr keinen Stück näher an einen Kuss oder an eine Beziehung mit ihr. Sie fühlt sich keinen Tick mehr zu dir hingezogen nur weil du ihren Schrank reparierst, ihre Probleme anhörst, mit ihren Hund Gassi gehst und ihren emotionalen Mülleimer Spielst. Wen du einfach nur nett zu einer Frau bist löst ein ganz bestimmtes Gefühl in ihr aus und zwar das Gefühl von Dankbarkeit. Aber dieses Gefühl wird sie nicht in 1000 Jahren Dazu bringen mit dir zusammen zu kommen oder eine Affäre mit dir zu haben. Es wird nicht so sein das nach dem 100. Schrank den du ihr repariert hast sie auf einmal merkt das du ein echt toller Typ bist und sie mit dir zusammen kommen sollte das wird nie passieren. Und manche Frauen werden hier besonders manipulativ und geben dir das Gefühl das du ihr näher kommst obwohl du immer noch an der selben stelle mit ihr bist nur um dich an der kurzen Leine zu haben und auf diese Frauen solltest du besonders aufpassen. Trotzdem ist es nicht zu spät du kannst die Freundschaft trotzdem in eine Beziehung verwandeln.Eine Möglichkeit wäre es sich selten zu machen das klappt gut wen du ihr ständig ihre Probleme anhörst und ständig für sie da bist. Aber viele Männer haben hier panische angst davor und es kommt ihnen im ersten Moment unlogisch vor weil sie die sorge haben sie damit verlieren zu können doch manchmal kann es wahre wunder bewirken in so einer Situation. Und zwar Menschen sind so das wir erst dann die dinge die wir haben zu schätzen wissen wenn sie uns weggenommen werden. ich meine stell dir mal vor jemand nimmt dir die Fähigkeitzu sehen weg. ich wette mit dir das du diese Fähigkeit vermissen wirst und sie dann viel mehr zu schätzen weist. Genauso ist es mit ihr auch wen du ihr emotionaler Mülleimer bist wie ich das gern nenne. eine Art das in die tat um zu Sätzen ist es wen sie das nächste mal fragt ob du Zeit hast sagst du einfach das du beschäftigt bist. Das wird sie komplett verwirren und sie wird dich bestimmt fragen was du den machst dann sagst du einfach "jetzt sei nicht so neugierig ich verrate es dir ein anders mal." dann wird sie komplett neugierig werden und sich fragen warum du aufeinmal so beschäftigt bist (sag es ihr nicht spann sie ruhig einwenig auf die Folter.) vor allem wird ihr erst jetzt klar wie wichtig du ihr bist und was sie an dir hat und das ist die absolute Basis dafür eine Freundschaft in eine Beziehung zu verwandeln.

Kommentar von TheUnkownOne ,

Super Tipp! Vielen Dank! :) Wenn's doch schon zu weit in die Friendzone gerutscht ist, kann ich so noch die Notbremse ziehen & eventuell doch mit etwas Zeit etwas ändern :)

Antwort
von FutureHouse, 69

Ich glaube deine "Art", dass sie nicht merken soll das du auf sie stehst hat dich in die Friendzone gepusht. Du musst sehr früh klarmachen das du NICHT nur befreundet sein willst, sonst rutscht man wirklich schnell in die unendlichen Tiefen der Friendzone. Du solltest offensiver sein Anfangs. Nicht defensiv. Ich würde dir gerne Mut machen, aber wenn du sie darauf jetzt ansprichst wirst du wohl eine Absage kriegen. Es ist natürlich nicht unmöglich aus der Friendzone zu kommen, aber das ist wie das Fegefeuer: Je mehr Sünden du gemacht hast  (Zeit verplämpert), umso schwerer kommst du wieder raus und musst dafür leiden.

Kommentar von TheUnkownOne ,

Ahh... damn... Was meinst du, sollte ich machen, damit ich da wieder rauskomme bzw. nicht tiefer reinrutsche... Ich habe ihr eigentlich schon einige kleine Zeichen gegeben...

Kommentar von FutureHouse ,

Du hättest ihr klar machen müssen das du nicht befreundet sein willst sondern mehr. Lade sie auf Dates ein, Kaffee trinken bzw. Irgendwas das deinem Alter gerecht ist. Am besten nicht in der Schule zuviel mit ihr machen. Sie soll Spaß und Freude mit dir verbinden,  nicht Schule und Lernen. Baue Blickkontakt beim reden auf, also schau ihr in die Augen. Kommt komisch, ist aber super effektiv. Versuche nahe zu kommen beim Reden. Sie am Arm zu berühren kommt eherunheimlich rüber. Körper Kontakt ist wichtig,  da es das weibliche Hormon ausschüttet was füe Freude zuständig ist, aber nicht einfach so zufällig sie anfassen. Passe deine Berührungen deinen Aktivitäten an, also beim Reden vielleicht flüsternd nah ans Ohr und sie dann "abdecken " mit deiner Hand. Sei du selbst.  Das Problem ist, ich weiß nicht wirklich was du mit ihr schon gemacht hast, dass sind normal "Tipps & Regeln " für den Anfang. Falls wir diese Konversation aber weiter führen dann bitte im Privaten Chat und nicht vor allen Leuten. 

Kommentar von TheUnkownOne ,

Dann würde ich auch eher den privaten Chat bevorzugen. Jedoch hat die GuteFrage.net App noch nicht die 'PN'- Funktion... somit müsste eventuell vielleicht WhatsApp herhalten, wenn das für dich in Ordnung wäre?

Kommentar von TheUnkownOne ,

Meine Nummer wäre die 01577 / 0318095 ... Einfach anschreiben, falls die WhatsApp-Option in Ordnung wäre ;) Ich werde mich erstmal hinlegen & morgen entsprechend antworten. Entweder hier, oder direkt in WhatsApp, falls es passt.

Kommentar von FutureHouse ,

Ich habe sie kopiert aber lösche sie Sofort wieder! Man kann zu leicht eine Nummer missbrauchen.

Kommentar von TheUnkownOne ,

Das stimmt, aber ich komme damit schon relativ gut klar. Noch krieg ich's gemanaged ;)

Antwort
von Marie150998, 70

Mach nächstes mal einfach eine doppeldeutige Bemerkung dass du mehr willst. Dann schau ihr dabei einfach in die Augen. Wenn sie deinem Blick standhält, kannst du sie mal zu einem Date einladen.

Kommentar von TheUnkownOne ,

Wir hatten schon 2 Dates ;) ... Aber ich habe einfach das Gefühl, dass sie nur Freundschaft möchte... wiederrum gab es auch schon einen 10-Minütigen Moment, wo ich fast das Gefühl hatte, dass sie meine Freundin ist... Wir schauten zusammen in die Sterne & sprechten mit sanfter Stimme miteinander... es war toll...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community