Wie baue ich mit meinen Sittichen Vertrauen auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klar haben sie Angst,wenn du due Hand reinhälst und sie nicht wegfliegen können.Mach das lieber auserhalb des Käfigs beim Freiflug.Wenn du sie umbedingt im Käfig zähmen willst,dann bitte langsam.Und tagsüber.Abends sind sie müde. Stell dich nicht zu nah an den Käfig,schau ihnen nicht ganz in die Augen,und steck die Hand gaaanz langsam in den Käfig.Wenn sie zurückweichen ziehst du sie ein Stück zurück.Und lock sie mit Hirse,dass hilft immer.Du solltest dabei auch keine lauten Geräusche machen,nur leise reden oder summen.Viel Erfolg;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Werdersupporter
21.12.2015, 19:35

aber mittags sind sie sehr wild, auch wenn ich die Hand langsam hinein halte:/ Freiflug hat noch nicht geklappt weil sie sich nicht raus trauten oder es einfach nicht verstanden haben dass es dort raus geht ;)

0
Kommentar von Werdersupporter
21.12.2015, 19:36

leider lassen sie die Hirse links liegen (?) Liegt warscheinlich an dem neuen Futter (Cocktail Früchte)

0
Kommentar von Werdersupporter
22.12.2015, 06:49

hab die Käfigtür den ganzen Vormittag aufgelassen doch nichts passierte. werde mir jz aber für das Zimmer noch etwas kaufen, was empfehlst du? ;)

0

Mache es meistens Abends,weil sie dort nicht schreckhaft im käfig herum fliegen...

Da sind sie auch schon müde und reagieren deshalb weniger panisch auf deine Hand. Jedoch bringt es nichts, einfach seine Hand in den Käfig zu halten. Die Vögel werden nicht irgendwann deshalb einfach mal darauf springen.

Bedenke, dass nicht jeder Vogel zahm wird, schon gar nicht handzahm.
Jeder hat da seine persönlichen Grenzen, was u.a. auch am Charaker
liegt. Einen Vogel sollte man diesbezüglich jedoch nie bedrängen und ihm
immer die Möglichkeit geben, auch ausweichen bzw. fliehen zu können.
Auch sollte man es akzeptieren, wenn der Vogel nicht will.

Tipps zum Zähmen findest du hier:

birds-online.de/verhalten/zahm.htm

Weitere sehr informative Seite über Wellis:

vwfd.de/2/2.php

welli.net
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung