Frage von Yderon, 11

Wie baue ich meine hinteren Oberschenkelmuskulatur nach Kreuzbandriss richtig auf?

Mein Kreuzbandriss war vor ca 2 1/2 Jahren. Bereits in der anschließenden Physiotherapie habe ich gemerkt, dass die hinteren Oberschenkelmuskulatur quasi nicht mehr existierte. Also habe ich mich im Fitnessstudio angemeldet und die Muskeln in den nächsten 1 1/2 Jahren wieder aufzubauen. Anschließend habe ich mehrer Monate kein Sport betrieben und habe schon gemerkt, dass der Muskel wieder abbaut. Darum habe ich mit Fußball angefangen. Nach 5 Wochen erfolgreichem Training hat mich dann jedoch eine Zerrung im hinteren Oberschenkel erwischt. Da dachte ich noch es wäre Zufall. Weitere 4 Wochen später jedoch die nächste an der selben Stelle... Seit dem Kreuzbandriss habe ich nur Probleme mit dem hinteren Oberschenkel, und wenn ich diesen nicht gezielt mit Kraftübungen trainiere baut sich der Muskel sogar ab (nach über 2 Jahren)

Wie baue ich den Muskel richtig auf, sodass er stabil bleibt? Wieso bekomme ich bei einem schwachem Muskel schneller Zerrungen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Oberschenkel & Zerrung, 9

Hallo! Zunächst ist es möglich dass Du un bemerkt

 Wieso bekomme ich bei einem schwachem Muskel schneller Zerrungen?

zu wenig Magnesium, hast.Magnesium hilft bei der reibungslosen Kontraktion der Muskeln Wir brauchen je nach Alter und Geschlecht 250 - 400 mg Magnesium täglich und nehmen auch diese Menge in der Regel mit der täglichen Nahrung auf. Aber schon starkes Schwitzen wie z. B. bei Sport und Arbeit kann zu einem Mangel führen.

Manche haben da auch individuell ein Problem. übrigens kann es auch sein dass Du nach dem Kreuzbandriss eine Schonhaltung einnimmst. 

Was tun : 

  • Gehen im hüfttiefen Wasser - vorwärts und Rückwärts. Entlastet auch die Knie - macht sogar länger gemacht Kondition.
  • Jeden 2. Tag einige Kniebeugen - halbe reichen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community