Frage von binro, 92

Wie baue ich meine grüne Powerbank selber?

Hallo Leute Ich würde gerne eine Powerbank selber bauen. Als Energiequellen würde ich Salzwasser Solarzellen und einen Dynamo nehmen. Hat einer eine Ahnung wie ich das Ganze schalten (Parallel, in Reiche) welche Bauteile man verwenden muss und und was ich sonst noch beachten muss? Als Output werde ich USB verwenden. Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von unlocker, 69

mit Solarzellen verwende ich das http://www.seeedstudio.com/wiki/Lipo_Rider_Pro  da das Solarpanel von einer ehem. Gartenteichpumpe 7-8V erreicht habe ich das mit einer Z-Diode begrenzt. Andere Energiequellen sollten halt auch in dem Spannungsbereich liegen

Kommentar von binro ,

Ja das ist eine gute Idee aber würde auch einfach nur das reichen?: http://www.amazon.de/TP4056-1A-Lipo-Akku-aufladen-Board-Ladegerät-Modul-Lit... 

wie muss ich die 3 Energiequellen anschließen in reihe oder parallel und das ganze soll ja in einem Akku gespeichert werden hab mir mal den überlegt: http://www.amazon.de/AGM-3-7V-1000mAh-Walkera-Dragonfly/dp/B00SWA8TOO/ref=sr_1_2...

Bei diesem Akku gibt es ja 2 + und 2 - Pole. 

Die einen beidem zum Aufladen und die Anderen zum Entladen?

Danke:)

Kommentar von unlocker ,

3 Energiequellen die unterschiedliche Spannung/Leistung liefern lassen sich wohl ohne zusätzliche Elektronik (oder eine die für 3 Quellen vorgesehen ist) schlecht zusammenschließen. Mit einer müsste das mit dem Ladeprint auch funktionieren. Bei dem Akku gibt es wohl einen extra Ladeanschluss damit man den nicht abstecken muss

Kommentar von binro ,

Achso.. und bei diesem LiPo Rider Pro ist das ganze schon geregelt dass einfach die Energie beim einen Ende reinkommt dann zum Akku am anderen Ende geliefert wird, der wiederum aufgeladen wird und wenn man den Switch auf on stellt die Energie über USB ausgegeben wird? 

Und dort Wo beim LiPo Rider der Akku angeschlossen ist (auf dem untersten Bild) kann man jeden beliebigen LiPo Akku anschließen?

Kommentar von unlocker ,

es gibt einen Anschluss für USB zum laden und einen für anderes wie z.B. Solarzellen (4,8 - max. 6,5V). Mit dem Switch kann man den Ausgang ein oder ausschalten. Irgendwo solls auch Infos geben wie man mehrere Akkus laden kann, bzw. mehrere Solarzellen anhängen (Scalable to multiple lithium batteries and large/multiple solar panels through simple end-user modifications). Ich habe einen 1000mAh-Akku von Diktiergeräten, möglicherweise hänge ich noch einen zweiten parallel da ich von denen mehrere habe. 

Kommentar von binro ,

okay das Problem ist ja eben dass ich von mir aus eine 5V Solarzelle kaufen kann Der Dynamo ist aber nicht immer an und Die Salzwasserbatterie fängt bei 5V an und nimmt von Zeit zu Zeit ab. 

Liegt das Problem darin, dass zu Viel Energie da ist oder warum kann man die 3 Energiequellen nicht kombinieren?

Wenn es das Problem mit der zu hohen Energie ist könnte man ja Schalter einbauen die steuern welche von den 3 Energien Strom liefern darf.

Kommentar von unlocker ,

wenn alle die gleiche Spannung hätten (über getrennte Regler) könnte man die vermutlich auch parallel schalten (über Dioden trennen). Wenn bei einem die Spannung sinkt (oder die gelieferte Leistung unter dem was die Ladeschaltung zieht, und damit auch die Spannung) sollte der meiste Strom von der stärkeren Quelle kommen

Kommentar von binro ,

Hab gerade ein Schaltplan angefertigt. In einem anderen Kommentar.

Wenn man das ganze mit Schaltern regelt, dass immer nur eine Spannung anliegt würde das funktionieren?

Kommentar von unlocker ,

auch, wobei du z.B. alle Minus-Leitungen ohne Schalter zusammenhängen kannst. Sonst würde ich das mit Dioden (+ links) versuchen, bei kleinen Spannungen (um die 5V) Schottkydioden, die haben einen geringeren Spannungsabfall. 

Kommentar von binro ,

Kenn mich leider mit Dioden oder Schottkydioden garnicht aus.. 

Wäre es zu viel verlangt wenn sie mir einen Schaltplan Zeichnen würden? Das wäre extrem hilfreich.

Danke nochmal.

Kommentar von unlocker ,

lass die Schalter bei 0V weg, setz eine Brücke ein, und bei den + -Leitungen statt den Schaltern das obedre Symbol https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/da/Diode_pinout_de.svg/10...

Antwort
von binro, 43

Hier das Bild:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten