Frage von hannisunny123, 46

Wie baue ich endlich Kontakt zu Junge aus der Nachbarschaft auf?

Hallo! Also eigentlich habe ich vor längerer Zeit schon mal so ziehmlich das Gleiche gefragt aber es hat bisher nicht so richtig funktioniert und deswegen möchte ich es nochmal versuchen. Jedenfalls gibt es einen Jungen in meiner Nachbarschaft auf den ich schon seit sehr langer Zeit ein Auge werfe, bisher habe ich es aber nie wirklich geschafft Kontakt aufzubauen. Ich habe mir schon oft gesagt, dass ich ihn anlächeln will wenn ich ihn z.B. im Bus oder in der Bushaltestelle sehe, aber wenn dann andere Leute da sind, gerade seine Schwester oder irgendein Freund traue ich mich das gar nicht. Und wenn ich mal die Chance gehabt hätte dann schaue ich doch wieder eher verlegen schnell weg. Letztens als ich joggen war ist er mir einmal entgegen gelaufen und da hab ichs endlich geschafft zu lächeln oder so (ich weiß gar nicht mehr was ich genau gemacht habe) er hat dann auch glaube ich ein bisschen gelächelt aber auf jeden Fall gegrüßt, seitdem kann ich gar nicht mehr aufhören an ihn zu denken, die folgenden Male, auch wenn ich das Gefühl hatte, dass er mich auch länger wieder angeguckt hat, wenn ich ihn gesehen habe war es dann allerdings wieder so wie anfangs beschrieben :( Erst einmal danke an die, die sich die Mühe machen das alles zu lesen, und zur Frage: hat vielleicht jemand einen Rat wie ich endlich den nächsten Schritt machen kann und weiter auf ihn zugehen kann? Ich will mich das endlich trauen, was bestimmt eig. auch total leicht sein könnte, aber ich bin bei sowas halt seeehr schüchtern:/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von UNKWN, 24

Ich kann dich gut verstehen, aber ist schwer dir irgendwelche Tipps zu geben, weil du das meiste wahrscheinlich schon oft genug gehört hast....sowas wie "machs doch einfach es kann nichts passieren" und so weiter....Versuch einfach auch erstmal ihn zu grüßen :) Vielleicht kommt dann ja auch was von ihm....schüchterne Mädchen können Jungs auch manchmal verunsichern, weil es oft wie Desinteresse wirkt :) Ich kann leider nicht viel mehr dazu sagen....weil ich naja in der selben Situation bin und das Mädchen auch irgendwie, jedenfalls wirkt es so :D

Kommentar von hannisunny123 ,

Danke für die Antwort erstmal:) Ja das mit dem Grüßen versuche ich das nächste Mal auf jeden Fall wieder, ich denke wenn er alleine ist werde ich das auch schaffen (hoffentlich:D) aber dir auch viel Erfolg, wenn es dir auch so geht, dann bin ich ja nicht alleine:D:)

Kommentar von UNKWN ,

Versuch dir mal einen Zettel oder so zu schreiben, wo drauf steht was du machen willst....Vielleicht hilft das...weil bei mir ist das immer so, wenn ich sie sehe vergesse ich irgendwie alles und bekomme immer richtig Angst und ignoriere sie dann....ich verstehe nicht warum 😄

Kommentar von hannisunny123 ,

Genauso geht es mir auch:D aber danke, probier ich direkt mal aus☺

Kommentar von UNKWN ,

Ja, viel Glück :D

Antwort
von BiggerMama, 17

Such Gelegenheiten, ihm bei ganz alltäglichen Dingen zu begegnen, z. B. beimm Einkaufen oder beim Müll webringen o. ä. (Jogging war schon ganz gut)! Das darf aber nicht aufdringlich wirken.

Als Beispiel kannst Du ihn beim Einkaufen bitten, Dir etwas von ganz oben im Regal, an was Du nicht rankommst, runterzuholen. Such halt Gelegenheiten, um zwanglos mit ihm ins Gespräch zu kommen!

Kommentar von hannisunny123 ,

Danke für den Rat:) ich denke, dass ich ihm beim Einkaufsläden begegnen könnte ist eher unwahrscheinlich, aber ich verstehe ja das Prinzip:D Dann hoffe ich mal möglichst bald wieder eine gegeben Situation zu finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten