Wie baue ich einen Bericht für die Abizeitung auf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Ich kann dir vllt. helfen -----------> war immerhin Alleinredakteur der Abschlusszeitung meiner Berufsschulklasse ;)

Inzwischen arbeite ich bei einer Zeitung & kann dir absolut Recht geben.. der EInstieg ist immer das Schwerste an einem Bericht ---------> was dann kommt, ergibt sich von selber!

Einen Bericht über einen Vortrag gliedere ich für die Zeitung stets insofern, dass im Intro die W-Fragen (wer, was, wann, wo, wie) abgehandelt werden & vllt. noch Lust aufs Lesen gemacht werden soll, indem irgendwas angerissen oder auch eine prägnante Stelle des Sachreferats zitiert wird!

Im Hauptteil gehe ich dann auf den Vortrag an sich ein, im Schlusswort dann wird meist so etwas wie eine kurze Bewertung ("fachlich gut präsentiert", "hochwertige Informationen", "leicht verständlich", "rhetorisch gut" usw.) miteingeflossen, um den Bericht damit abzurunden. Bestimmte Vorträge und das Ganze auf 'ner Lokalseite interessieren zwar auch nur kleine Kreise von Lesern, aber das heißt nicht, dass ich mir weniger Mühe gäbe wie bei einem Aufmacher, den jeder sofort sieht, der die Seite aufblättert ;)

Hoffe, dass ich dir helfen kann ----------> kannst auch ruhig ergänzende Fragen stellen, die ich dann zu klären versuche wenn gewünscht :)

Schönen Abend noch..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelissaChan3
03.11.2015, 17:53

Vielen Dank, das hilft mir wirklich schon sehr weiter! Ich fange nun mal an und falls noch Fragen aufkommen, wende ich mich gerne an dich! :)

1

Was möchtest Du wissen?