Frage von MisterBlackxX, 95

Wie baue ich eine zweite Festplatte in mein PC ein?

Ich möchte mir eine zweite Festplatte zulegen. Aber wie baue ich die dann ein?

Ich brauche doch bestimmt solche Plastikschienen an den Rändern oder? (wie auf dem Bild)

Aber ich habe keine weiteren. Auf der Herstellerseite habe ich auch keine gefunden.

Mein Gehäuse: Zalman Z5 plus

Antwort
von KolnFC, 36

Hallo,

ich kenne das Gehäuse nicht und kann soviel auf den Bildern nicht erkennen, es sieht aber wirklich so aus als ob Zalman einen Festplattenkäfig mit Schienen zum schnellen Austauschen installiert hat.

Solange das Gehäuse meistens an einem Platz steht ist das aber nicht weiter tragisch, du kannst die abdere HDD einfach auf die Festplatte legen, um sicherzugehen, dass sie nicht fällt kannst du sie auch mit doppelseitigen Klebeband befestigen. Die Platten werden nur so etwa 40°C warm, heizen sich also gegenseitig kaum auf...

Sonst such mal in der OVP deines Gehäuses, die Schienen müssten bei dem Gehäuse sein.

Ich hoffe ich konnte helfen.


Edit: Ich habe mir grad nochmal dein Foto genauer angeschaut, du könntest auch dickes Kartonpapier mehrfach schichten, zuschneiden entsprechned löchern und dann dann einfach mit 4 kleinen Gewindeschrauben an der HDD festmachen und sie in Käfig schieben, das sollt auch reichen, sofern der Rechner nicht zu stark nach vorne oder hinten gekippt wird.

Kommentar von MisterBlackxX ,

Das mit dem Karton ist ne gute Idee, ich schau mal, was ich da machen kann

Antwort
von jort93, 30

du brauchst nur die passenen kabel. sprich ein sata kabel vom mainboard und ein stromkabel vom netzteil. das läuft dann direkt.

ein korrekter einbau ist nicht zwingend nötig. du kannst das einfach an den boden deines gehäuses kleben oder so(doppelseitiges klebeband?). kommt wirklich nicht drauf an.  pass aber auf das du keine löcher(also extra löcher. nicht die schrauben gewinde) an der platte zuklebst weil die manchmal so löcher für die belüftung haben.

Antwort
von Smexah, 43

Du brauchst ein SATA Kabel als Datenleitung zwischen Mainboard und Platte sowie eine Stromversorgung von Netzteil zur Platte.

Zusammengesteckt und läuft.

Logisch erst PC und Netzteil vom Strom!

Den rest macht der Rechner. Du musst dann noch unter deinem OS die Platte Formatieren und ggf. partitionieren

Kommentar von LemyDanger57 ,

Lies die Frage noch mal richtig.

Kommentar von Smexah ,

Ohje, was hab ich mir den dabei gedacht?? Ich bitte um Vergebung :(

Kommentar von MisterBlackxX ,

Ich verzeihe dir :^)

Kommentar von Smexah ,

<3

Antwort
von Shalidor, 19

Du musst die Festplatte nicht mal festschrauben. PC auf, Kabel von Netzteil an Festplatte, Kabel von Festplatte zu Mainboard, Festplatte rein schmeißen, Klappe zu. Vor allem natürlich das Netzteil ausschalten.

Antwort
von 18Wheeler, 7

Die "Plastikschienen" nennen sich "HDD Guide" und von denen sind 6 Stück im Lieferumfang enthalten. Wenn Du die verschlampt hast, musst´de halt was "friemeln" oder dich an den Support von Zalman wenden, denn offiziell nachbestellen kann man die Dinger nicht.

Gibt aber auch Universal Brackets für 3.5": Guckst Du z.B. hier: https://www.imsuperstore.de/o-s-computer//VERSION_2.2.1?file=productdetail.htm&a...

Übrigens: Schönen Gruß an den Staubsauger! :-)

Net bös´ gemeint, Staub ist der PC Killer No.1...

Kommentar von MisterBlackxX ,

Ja stimmt haha, es sieht eigendlich nicht viel aus, aber auf dem Foto sieht man den Staub deutlich.

"Verschlampt" klingt auch so als ob ich daran schuld bin. Aber im Karton war wirklich nichts anderes. (pc fertig bestellt).

Ich habe nach "HDD Guide" gesucht
 und https://www.amazon.de/Conversion-slippery-Computer-peripheral-accessories/dp/B01... gefunden. Aber 20€... ich glaub ich friemel mir was zusammen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community