Frage von Dommee72, 51

Wie baue ich eine Frequenzweiche im Auto ein?

Hallo zusammen, habe mir das Eton POW 172.2 System zugelegt. Die Tieftöner werden mit einem Adapter der beiliegt angeschlossen. Doch wie bzw wo wird die Frequenzweiche (Es wurden 2 mitgeliefert ich nehme an für Hochtöner) eingebaut und was muss ich beachten ?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 31

Anscheinend laufen die Tieftöner ohne Frequenzweiche. Die Weiche kommt nur vor die Hochtöner.

Wenn du verrätst. welche Anschlüsse diese hat, kann ich dir sagen, wie sie angeschlossen wird.

Kommentar von Dommee72 ,

Habe Grade mal geschaut mein alter hochtöner ist mit einem Stecker angeschlossen in den ein schwarzes und ein braunes Kabel rein gehen. Mein hochtöner hat plus und minus Pol markiert. Die Frequenzweiche hat zwei Steckverbindungen die zu denen vom hochtöner passen. Diese sind weiß und schwarz. Und dann am anderen Ende der weiche sind zwei dünne "Drähte " auch schwarz und weiß. Ich probiere mal ein Foto zu schicken das ich vielleicht einfacher. 

Kommentar von ronnyarmin ,

Brauchst du nicht, das ist jetzt klar.

Die Verbindung von der Frequenzweiche zu den Hochtöner dürfte kein Problem sein. Klären musst du noch, ob an den serienmässigen Hochtönern ein Kondensator sitzt? Ich vermute es.

Wenn das so ist, musst die Kabel, die zum serienmässigen Hochtöner gehen, an den Eingang der Frequenzweiche legen. Schwarz bedeutet wahrscheinlich minus. Das solltest du überprüfen.

Die Tieftöner kannst du genauso anschliessen, wie die Serienmässigen angeschlossen sind. Also einfach die Kabel dran und fertig.  Auch da auf plus und minus achten.

Kommentar von Dommee72 ,

Wie sieht ein Kondensator denn aus ^^ ? Ja ich hatte mir das so gedacht, dass ich den alten Stecker abknipse und die beiden Kabel  (schwarz und braun ) an die weiche löte. Und die weiche ja dann an den Hochtöner. Doch wie erkenne ich plus und minus ? Normalerweise ist Minus ja immer schwarz oder nicht ? Und wie überprüfe ich das ?? 

Kommentar von ronnyarmin ,

Minus könnte schwarz sein. Die Farbe müsste in der Anleitung der Lautsprecher stehen.

Der Kondensator ist meinst ein kleines rundes Teil, dass von hinten an den Hochtöner geklebt ist und mit einem Beinchen am plus-Anschluss angelotet ist.

Kommentar von Dommee72 ,

Ja sowas war da dran und was muss ich damit an dem neuen hochtöner machen?? 

Kommentar von ronnyarmin ,

Nix. Der neu Hochtöner hat ja seine eigene Weiche.

Antwort
von Tobias8982, 5

Hallo,

bei diesem System kannst du die TMT´s direkt an die Endstufe oder ans Radio anschließen und die HT´s gehen dann über die Frequenzweiche angesteuert und geregelt. Hoffe konnte etwas helfen .

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community