Frage von Einhornregen, 53

Wie baue ich eine Bindung zu meinen Mäusen auf?

Ich habe seit vorgestern Rennmäuse, und irgendwie...naja...ich habe sie nicht lieb. Ich bin ja glücklich das ich sie habe und das sie auch auf meine Hand kommen, aber ich habe keine Bindung zu ihnen. Kommt das mit der Zeit? Ich bin ziemlich verunsichert :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von goldangel23, 23

die zwerge sind doch grad erst eingezogen. bitte lass sie daher auch erstmal in ruhe ankommen (also noch nicht auf die hand nehmen).

das man seine nasen liebt kommt mit der zeit. spätestens, wenn man das erste mal eine schwere krankheit mit denen durch hat. auch wenn man sie da noch verflucht, danach liebt man sie umso mehr.

ich mag keine meiner derzeit sieben nasen mehr hergeben. auch wenn alle ganz anders sind. zwei sind recht scheu und mögen die hand nicht wirklich. zwei dagegen sind super zutraulich. trotzdem würde ich für jede nase im zweifel kämpfen und alles für sie tun

Antwort
von bibi8888, 38

Eine natürliche Bindung von Mensch zu Maus ist von Natur aus nicht üblich und daher schwer zu erzeugen! :-)


Antwort
von NomiiAnn, 39

Was für eine Bindung erwartest du denn? Es sind eben keine Hunde oder Katze.

Kommentar von Einhornregen ,

Naja, dass ich sie so lieb habe wie mein Meerschweinchen das ich früher hatte.

Antwort
von Questionpark, 20

Futtern, umarmen, bzw. sich nicht von der Anziehung zu ihnen abwerten,sondern die Anziehung auch physisch entlasten. Sonnst kommt es noch von der Zeit das ihr gute Freunde werdet. Ich habe Fische, nicht das ich jedes mal an sie denke, sind ja auch nicht meine Partner in meinem sozialen Leben, sind aber etwas was mir am Herzen liegt... Kann mir vorstellen wie traurig ich ohne sie wär. Wollte damit noch zum Ausdruck bringen das es noch eine andere Art von warmer Beziehung zu Stande kommen kann als du sie dir jemals vorstellen könntest. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten