Frage von HaraldGr 22.06.2013

Wie baue ich ein Cerankochfeld bündig mit der Arbeitsplatte ein?

  • Antwort von Nolti 23.06.2013
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo Harald,
    normalerweise werden die Kochfelder mittels Klammern oder Schienen in der Arbeitsplatte befestigt. Wie hast du das bei dem Granit gemacht? waren dort Holzbuchsen eingelassen oder hast du die Halter mit Silikon festgeklebt? Oder sind es noch die Halter von dem alten Kochfeld? Dann könnte ich mir vorstellen, dass diese nicht ganz genau passen. Oder der Stecker vom Ceranfeld liegt nicht an der richtigen Stelle- dann würde das Kochfeld auch nicht plan auf der Platte aufliegen können; das ist besonders dann der Fall, wenn es sich um eine Platte in 2 oder 3 cm Stärke handelt.
    Ich hoffe, das hilft dir erst einmal weiter.
    Viele Grüße

  • Antwort von HaraldGr 24.06.2013

    Hallo zusammen ich habe mich heute mit Bosch in Verbindung gesetzt. Die Antwort war, es liegt im Normbereich, da die Silikondichtung zur Arbeitsplatte abdichtet.

    Grüße Harald

  • Antwort von DerEinsiedler 22.06.2013

    Hm, hab deine Erklärung nicht verstanden? Ist die Aussparung im Granit zu klein? Oder schwebt die Platte noch ein wenig in der Luft? Oder ganz was anderes?

    Auf jeden Fall haben Ofen und Platte nichts miteinander zu tun (außer sie sind zu dicht aufeinander gebaut, und "irgendwas sich geben" wird nicht passieren. Das muss sofort stimmen.

    Üblicherweise liegt der Rand der Kochfelder aus Metal auch oben auf der Platte auf, oder ist deines so gestalltet, dass es versenkt sein soll bzw. bündig mit der Arbeitsplatte sein soll?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!