Frage von Puellapuffer, 47

Wie baue ich ein artgerechtes uns sicheres Aussengehege für 16 Meerschweinchen?

Wir ziehen um. Die ganze Geschichte hat also Zeit. Meine Meerschweinchen leben momentan in einem alten Schafstall auf gut 15 Quadratmetern. Alle zusammen. Die Männchen haben wir alle kastrieren lassen. Nur ein Männchen muss durch ein Gitter von den anderen getrennt leben, weil er sonst in kürzester Zeit Kämpfe anfängt und leider immer verliert, weswegen er dann schon mehrmlas so starke Bisswunden hatte, dass wir uns nicht sicher waren, ob er das überlebt. Aber er scheint ganz zufrieden mit seiner Einzelhaltung, er sieht die anderen ja und durch das Gitter kann er sie auch beschnuppern. Wir werden aber dennoch versuchen ihn vor dem Umzug an jemanden weiterzugeben, der bestenfalls nur ein oder zwei weibliche Meerschweinchen besitzt. Das geht gut. Naja das ist aber nur Vorgeschichte. Wir ziehen wie gesagt in 6 Wochen um. Ca. 12 Stunden Autofahrt. Da ist jetzt schon die erste große Frage: Wie transportiere ich sie? Wenn es total heiß ist, geht es sowieso nicht, die Meerschwinchen werden auch erstmal nur in einem Provisorium leben müssen. In der Scheune, geschützt vor Mardern etc. Aber auf Dauer möchten wir den kleinen Nagern gerne ein besseres Gehege bieten. Am besten drußen, mit isoliertem Stall. Wie baue ich also einen solchen Stall? Oder ein Gartenhaus kaufen? Wir haben Hunde und Katen, die Katzen sind das geringere Problem, die dort lebenden Marder und unsere Hunde stellen da ein größeres Problem dar. Das Gehege soll natürlich auch ausbruchssicher sein, also muss der Zaun auch im Boden versiken. Als Suchtz nach aussen hin habe ich an einen Elektrozaun gedacht, nach innen hin dann Holz, damit die Meerschweinchen nicht mit dem Strom in Berührung kommen. Wie sichere ich das Gehege nach oben hin ab? Gibt es eine Liste von für Meerschweinchen giftige Pflanzen? Wir haben dort nämlich viele Hecken und Strächer, die ich gerne in das Ghege mit einbauen möchte. Kennt ihr gute Webseiten und/oder Firmen, die Zaunbau für Meerschweinchen anbieten bzw. darüber informieren, wo ich die Materialien für dem Bau bestellen kann?

Vielen Dank schon mal im Voraus!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HikoKuraiko, 34

Oha 12 Stunden Autofahrt sind schon ne ordentliche Hausnummer. Mit viel Heu und wasserhaltigem Futter (Gurke, Salat) sollte dies aber kein Problem sein (solange draußen keine 30 Grad herrschen). Würde dafür am besten Katzentransportboxen nehmen oder 1m Käfige und da jeweils 3 Tiere mit Futter rein setzen. Das sollte dann gehen.

Was das Außengehege betrifft: Wir haben für unsere ein Gartenhaus gekauft und daran den Außenbereich gebaut. Alles mit Steinplatten von unten und mit Volierendraht (doppelt verzinkt, viereckig, maschenweite von 12mm, drahtstärke von 10mm) von den Seiten und oben gegen Fressfeinde gesichert. Das Dach ist zusätzlich durch Plexiglasscheiben gegen Regen/Schnee gesichert und die "Wetterseiten" sind mit Sichtschutzwänden versehen, damit der Wind nicht so durchfegt. Würde von Elektrozäunen usw. aber abstand nehmen. Volierendraht reicht da vollkommen aus wenn man darauf achtet das es eben engmaschiger und verzinkter ist und kein Kaninchendraht! Volierendraht kann man einigermaßen günstig bei Ebay ersteigern oder man schaut nach Firmen die Volieren für Vögel bauen (dann könnt ihr aber mal locker mind. 3000 EUR dafür einplanen da ihr ja für 16 Meeris gut 10-15m² ebenerdige Fläche einplanen müsst wenn ihrs irgendwo fertig kaufen wollt). Hab übrigens für mein Gehege incl. Gartenhaus und 10m² Grundfläche knapp 1100 EUR bezahlt (wäre wohl mehr geworden wenn mein Vater nicht ein paar Dinge von der Arbeit kostenlos hätte mitbringen können)

Was giftige Pflanzen angeht: Schau da am besten mal bei Kaninchenwiese.de, auch wenns ne Kaninchenseite ist. Das was für Kaninchen fressbar ist, gilt auch für Meeris. Genauso wie bei den giftigen Pflanzen. Gibt eh kaum Pflanzen die wirklich hoch giftig sind (mir würden jetzt spontan nur Herbstzeitlose, Aaronstab, Wolfsmilch, Blau- und Goldregen und Pfingstrosen einfallen auch wenns noch ein paar mehr gibt).

Kommentar von Nachteule15115 ,

Volieredraht hält vielleicht Fressfeinde wie Marder, Füchse und Greifvogel ab, aber keine Hunde. Vor allem für große Hunde ist es ein Kinderspiel den Zaun zu zerfetzen

Kommentar von HikoKuraiko ,

Auch gegen Hunde hält der Stand wenn man das alles sicher baut und nicht ganz dünnen nimmt (ansonsten hätten ALLE Volierenbesitzer mit Hunden ja ein problem)! Ansonsten wirst du sie wohl im Stall halten müssen, denn dann gibt es nichts was gegen Hunde hält, außer vielleicht nen Hundezwinger den man dann umbaut, aber da hättest du dann auch wieder das Problem das diese meist viel zu klein oder viel zu teuer sind und die Abstände viel zu groß sind und dort problemlos Meeris, sowie Fressfeinde durch passen. 

Kommentar von Nachteule15115 ,

Ich musste selber bereits die Erfahrung machen, dass auch sehr starker Volieredraht kein Hinderniss für einen großes Hund ist. Ich habe schon seit meiner Jugendzeit Meerschweinchen ( und Zwergkaninchen) die damals auch in einem Gartenhaus mit angebauten Außengehege lebten. Ein ausgebrochener Labbi Mix fand meine Schweine anscheinend sehr interessant und wollte ins Gehege, was er dann auch schaffte. 8 Meerschweinchen wurden von dem Hund getötet. 

Mein Gehege war damals auch sehr stabil gebaut, aber auch das hielt den Labbi nicht ab. 

Kommentar von VanyVeggie ,

Das geht dann auf die Verantwortung der Halter. Wer einen so großen Hund rum laufen lässt ist echt verantwortungslos - man gefährdet seinen Hund und andere Menschen.

Normal sind solche Feinde nicht in unseren Gärten. Füchse, Marder etc. hält ein festes Volierendraht, welches an einem guten Gerüst befestigt ist normal fern. 

Antwort
von LeonieSims, 9

Erstmal super, wie gut du dich um deine Meerlis kümmerst.

Hier ein Link für giftige Pflanzen:

http://www.meerschweinchen-ratgeber.de/ernaehrung-futter/giftig/

Hier ein Link für die Haltung:

http://www.meerschweinchen-ratgeber.de/haltung/aussen/

Die Seite ist allg wirklich gut und enthält eigl wirklich alles, was man irgendwie brauchen könnte :)

Hoffe, das hilft dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community