Frage von bety4123, 34

Wie baue ich das Vertrauen zu Eltern wieder auf?

Hallo, letze Woche ist mir etwas total blödes passiert. Ich bin 15 und war auf einem Geburtstagsfest einer Freundin. Es war in einem Wald und es gab auch Bier. Ich habe einbisschen getrunken ich hatte überhaupt nicht vor mich irgendwie zu betrinken oder so was doch es ist passiert und dann hat mich eine Freundin nach Hause gebracht. Dort schlief ich bei der Eingangstür ein dann kam mein Vater und ich weiss nicht mehr jedenfalls musste ich erbrechen und hatte mich überhaupt nicht mehr unter Kontrolle. Meine Elteren haben mir jetzt jeglichen Ausgang verboten. Wie baue ich das Vetrauen wieder auf?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Syckn3ss, 34

Am besten hältst du dich in nächster Zeit daran, was deine Eltern sagen. Hast du dich mit ihnen schon ausgesprochen? Sind sie sauer? Würde jetzt demnächst mal einen auf "guten Jungen" machen und mich irgendwann in langsamen Schritten wieder annähern, falls du wieder wo eingeladen wirst. "Das war ein einmaliger Ausrutscher, kommt nicht wieder vor etc" hilft auch oft :)

Kommentar von bety4123 ,

Ja wir haben schon gesprochen und ich habe auch gesagt das ich es echt bereue. Dankke ich werds versuchen

Kommentar von Syckn3ss ,

Okay, dass du gesagt hast dass du es sehr bereust war perfekt. Im Prinzip haben sie dir schon verziehen, dauert nicht lange dann passt wieder alles :)

Antwort
von wwwillswissende, 21

Also deine Eltern waren auch mal jung und sie habe sicher ähnliche Sachen gemacht. Im Prinzip haben sie dir sicher schon verziehen, können das aber als Eltern natürlich nicht tolerieren 😊. Glaube mir das legt sich in 1-2 Wochen wieder. Geh vllt die nächste Zeit nicht auf jede Party oder komm einfach mal 1 Stunde früher als verabredet nach Hause. Und schon läuft das wieder alles rund.

Kommentar von bety4123 ,

Ja leider waren sie völlig anders und danke für den Tipp!

Antwort
von Schwoaze, 25

Du könntest ja so argumentieren: Da Du absolut keine Erfahrung mit Alkohol hattest, warst Du auf so eine Reaktion Deines Körpers überhaupt nicht vorbereitet. Du hast einfach nicht gewusst, dass Du nach 2 (3, 4?) so betrunken werden würdest. Aber jetzt weißt Du es und deswegen wird so etwas auch nicht mehr passieren...... Ich hab ja keine Ahnung, ob sie Dir das abkaufen, kenne die Hintergründe nicht, ist ja nur so eine Idee.

Kommentar von bety4123 ,

Ja das habe ich getan aber keine Ahnung obs hilft aber danke!

Antwort
von Scarlli, 8

Sage deinen Eltern das es dir wirklich leid tut du aber nicht gedacht hast das Wetter und Alkohol auch eine Rollen spielen.
Entschuldige bitte mein Schul Deutsch.
Sage Ihnen auch das du verstehen kann das es eine Strafe in ihren Augen geben muss.
Aber das die Strafe nichts rückgängig macht.
Ja und frage sie wie sie es gemacht haben mit dem Alkohol als sie 15 waren.
Aber sage auf keinen Fall das sie es auch gemacht haben.
Das ist Respektlos gegen über deinen Eltern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten