Frage von Angst455, 49

Wie baue ich am besten die Muskulatur Meines Pferdes (9) auf sie hat ein kapfen rücken und welche sattler im bereich Uelzen ist gut. ?

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 21

Hallo, 

Muskeln baut man am besten durch korrektes Longieren am Kappzaum (siehe Online Longenkurs von Babette Teschen) auf, Stangenarbeit und durch "klettern" - spazieren im hügeligen Gelände. 

Einen Sattler bei dir in der Nähe kenne ich nicht. Ich würde einfach mal googeln. Sattler ist Sattler, da müsste eigentlich so ziemlich jeder was von seiner Arbeit verstehen. Kannst ja mal deine Stallkollegen fragen. Ich würde den Sattel aber erst nach dem Training anpassen lassen. Ehe das Pferd nicht genug Muskeln hat, sollte sich eh keiner drauf setzen. Wenn das Pferd dann Muskeln anbaut, wird der Sattel nicht mehr passen. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von Santi1526 ,

hallo,

ich würde mich eher im stall umhören welcher sattler gut ist den es gibt leider gottes so viele die schlampig arbeiten :/.

LG andrea

Antwort
von HorseLoverLS, 12

Muskelaufbau

Die Muskeln kannst du nur durch korrektem Training aufbauen. Anfangs am besten an der Longe und mit viel Bodenarbei, damit das Pferd ausbalanciert ist, Vorfällen mit dem Reiter. Du kannst auch viel Cavalettiarbeit machen. Aber sehr wichtig bei diesem Musekaufbau ist, dass du auch die richtigen Muskel aufbaust, deswegen ist es wichtig, das Pferd auszubinden oder Hilfszügel zu verwenden.

Sattel

Wenn du keinen Sattler findest, dann probier es doch mit einem Butterfly. Diesen kannst wirklich auf vielen Pferden raufgeben, weil er sich an den Pferderücken anpasst. ich selbst und alle anderen in unserem Stall sind sehr zufrieden mit diesem Sattel. Kein einziger würde ihn entauschen wollen, da er nicht nur sehr angenehm für das Pferd ist. 😍

Kommentar von Baroque ,

Ich habe den Butterfly probiert und mir käme er nicht (mehr) auf ein Pferd. Ist es Zufall, dass die Pferde, die den haben, ständig am Rücken behandelt werden? Nein, ist es nicht. Der Baum ist nicht anpassbar, was soll da bitte das "flexible Kopfeisen" helfen? Wer seinen manuellen Therapeuten öfter sehen will, kauft sich sowas. Wer das nicht möchte, sucht sich einen Sattlermeister.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten