Frage von Alex78562, 69

Wie bau ich mein Leben auf?

Ich bin bei Null angekommen. Hab keine Freunde, keine Hobbys und keine Interessen. Immer wenn ich mit anderen Menschen rede, denke ich, dass ich sie nur nerve. Meine alten Freunde haben mich nie irgendwo eingeladen. Ich sitze den ganzen Tag nur am PC. Ich war mal für einige Monate im GYM. Doch es ist langweilig alleine. Man sagt immer man soll in einen Verein gehen um Freunde zu finden. Bei mir klappt es aber nie. Ich weiß nicht wie man Leute anspricht und ein Gespräch aufrecht erhält. Und die Leute interessieren sich auch nicht für mich. Ich habe keine Ahnung was ich tun soll.

Antwort
von Lucielouuu, 27

Vielleicht gehst du mal raus, anstatt den ganzen Tag nur am PC zu sitzen, dann gestaltet sich das ganze auch einfacher. Wenn du offen für andere bist und dich traust einfach mal so jemanden anzusprechen, ohne Hintergedanken, dann kommt man vielleicht sogar nett ins Gespräch. Das eignet sich besonders gut bei Busfahrten/Bahnfahrten.
Geh doch einfach wieder ins Gym, auch da kann man Leute kennenlernen, du musst nur offen dafür sein, mach mal jemandem ein Kompliment darüber, wie viele Gewichte er heute stemmt, oder frag nach einem Rat, da baut sich gleich eine nette Beziehung bei auf.
Allgemein gilt, misch dich unter Leute, geh auf Partys, such dir ein schönes Hobby, zum Beispiel in einer Gruppe, mit denen du dich auch privat mal treffen kannst etc.
Wenn du gerade kaum was zu tun hast, dann kannt du ja viele Möglichkeiten ausprobieren.

Antwort
von XxXxXxXxXy, 7

Ich glaube erstmal solltest du dir die Frage stellen wieso du keine Freundschaften aufbauen kannst :)
Das ist auf keinen Fall böse oder negativ gemeint. Ich zB (habe dieses Jahr Abi gemacht und ziehe jetzt dann zum Studium in eine neue Stadt) hatte in der Schule nie wirklich viele Freunde und mir sind auch nicht viele geblieben. :/

Ich dachte oft, es sei den anderen ihre Schuld. Ich habe jedoch lange nachgedacht und bemerkt dass ich selbst (unbewusst und vllt auch weil ich anderen Leuten gefallen wollte über teilweise meine Freunde gelästert habe, haben sie zwar auch aber ich bin eben kein Stück besser gewesen).

Auch sagst du dass sie dich nie einladen. :( das ist von ihnen erstmal nicht schön, aber lädst du sie denn ein?

Ich will dir nicht zeigen damit dass du schuld bist, sondern gerade aus eigener Erfahrung sagen, dass es oft auch an einem selber liegen kann, Ihnen das man es will oder merkt :)

Kommentar von Alex78562 ,

Ich versuche immer nett zu sein. Erst gestern fragte ich jemanden ob wir was unternehmen wollen.  Er sagte er habe keine zeit. Ich fragte was er so macht. Er sagte : ist egal. :(

Antwort
von NewKemroy, 19

Mach Dir nicht so viele Gedanken. Ich bin 10 Jahre jeden Samstag in dieselbe Kneipe gegangen. Und dabei ist exakt 1 echter Freund herausgesprungen.

Kommentar von imehl47 ,

...hoffentlich nicht aus dem Kneipenfenster...

Kommentar von NewKemroy ,

iiii Mehl! haha!

Antwort
von di123, 14

Probieren mal mit jemanden zu reden also fang an mit Hallo . Wenn du jemanden jeden Tag triffst begrüße ihn / ihr . Helf die Menschen und so kannst du Freunde machen . Ich habe so auch Freunde gefunden.

Antwort
von Amazingair, 28

Also wenn du dass nicht  schaffst sind entweder alle menschen dumm oder du amcjst was falsch vdrsuch doch mal dich für die anferen zu interessieren oder versuchs einfach weiter wenn du die richtige person vor dir hast wirda dir auch leichter fallen sei einfach wie du bist falss du nicht feöhlich bist ein bischen fröhlichwr und das klappt schon

Antwort
von Hallgrimur, 15

1. Computer aus dem Haus (wenn du keine Freunde hast verpasst du auch keine emails und sonst gibt's nichts wirklich unverzichtbares auf dem pc)

2. Fang an etwas für andere zu tun ohne was dafür zu erwarten. Hilf bei caritativen Einrichtungen, engagier dich ehrenamtlich, kurz: fang an von dem scheinbar wenigen das du hast, zu geben.

Antwort
von kunibertwahllos, 10

denk mal besser von dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten