Frage von Cluexo, 43

Wie aus neu angefangener Beziehubg rauskommen?

War ein Jahr mit meiner grossen Liebe zusammen, wir durften aber beide wegen unseren Eltern die Beziehung nicht führen (unterschiedliche Kultur/Religion). Deswegen wurde sie gezwungen mit mir Schluss zu machen. Sie war für 10 Wochen weg, ich war am Ende und habe mir idiotischerweise eine Ersatzbeziehung gesucht. Bin seit 10 Tagen mit ihr zusammen, sie ist aber wirklich von der Art nicht wie ich, es passt nicht. Meine Ex ist seit einer Woche wieder da und als sie mich sah ist sie direkt zu mir gekommen aber ich hab gesagt ich bin in einer Beziehung. Seitdem habe ich sie immer mit Tränen in den Augen gesehen wenn sie mich sah. Hab sie dann gestern auf der Strasse gesehen und bin ihr hinterhergerannt, und sind dann irgendwie 7 Stunden zusammen gewesen. Sie hat immer noch die gleichen Gefühle für mich und ich für sie, wenn die Eltern nicht da wären wären beide noch gerne miteinander zusammen. Sie hat mein Tshirt nass geweint. Ich fühle für meine neue Freundin nix und will aus der Beziehung raus, obwohl ich gefragt habe ob wir eine Beziehung starten. Ich habe nicht vor wenn ich Schluss gemacht habe was mit meiner Ex Freundin zu machen, da wegen den Eltern keine Beziehung erlauben. Ich möchte mich nicht selbst reinlegen und mir treu bleiben, und das kann ich so nicht. Was meint ihr dazu? Und wie komme ich aus der Beziehung raus ohne sie zu verletzen, sie hat mir wirklich null angetan.

Antwort
von Sarih91, 18

Es ist absolut richtig die Beziehung zu beenden. Verletzen wirst du sie so oder so. Besser früher als später. Sie wir sauer sein, evtl heulen. Da musst du durch. Erkläre ihr einfach ruhig das du nicht die Gefühle für sie hast die sie verdient hat und das es nicht fair wäre ihr gegenüber und das du ihr das nicht antun möchtest. Lass dir bitte nicht in den Sinn kommen auch nur einen Ton über deine ex zu verlieren. Das wäre einfach nur asi. Und sag es ihr persönlich, sag ihr das du sie sehr magst aber eben nicht so wie es für eine Beziehung richtig wäre. Sag keinen standart Satz, auch wenn die Ansich gut sind geben Sie dem gegenüber das Gefühl das du dir nichtmal die Mühe machst das individuell mit ihr zu sprechen.

Viel glück

Antwort
von pupsi666, 15

Die Situation ist wirklich schwierig, aber ohne sie zu verletzten wirst du es wahrscheinlich nicht hin kriegen.

Ich würde vorschlagen, dass du ihr sie Wahrheit sagst, du musst ja dabei nicht deine ex erwähnen, sag einfach in etwa das, was du geschrieben hast, dass du dir nur selbst etwas vorgegaukelt hast ujd erstmal mit dir selber klar kommen musst, es aber nicht an ihr liegt und du ihr auch sagst, dass du sie nicht verletzten möchtest.
Du kannst allerdings nicht erwarten, dass sie dann nicht sauer oder traurig ist, dass ist allermeistens trotzdem.

Ich wünsche dir viel Glück
Lg
Pupsi666 :D

Antwort
von cocky407, 16

Unmöglich ohne zu verletzen mach es kurz und hart bevor sich viele Gefühle entwickeln. Später wird es schwerer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten