Frage von HerrAppleNr1, 69

Wie aus 100g Schmalzler Packungen schnupfen?

Hallo liebe Schnupfer,

ich habe eine Frage an die Schmalzler Liebhaber. Bei mir sieht es so aus das ich bis vor einem Monat immer nur Snuff geschnupft habe. Wie ich noch Snuff geschnupft habe, hatte ich keine Probleme mit dem Thema "schnupfen in der Öffentlichkeit". Einfach die 10g Dose raus und los geht's. Nur jetzt sieht es anders aus. Jetzt müsste ich immer ein Pöschl 100g Doppelaroma Päckchen mit ziehen. Nur das Problem ist das, dass nicht so gut funktioniert.

Deshalb bräuchte ich mal einen Tipp von den etwas erfahreneren. Wie macht ihr es immer? Nehmt ihr einfach das 100g Päckchen mit und haut es auf den Handrücken drauf oder fühlt ihr in eine 10g Dose um?

Danke schon mal für die Antworten!

Antwort
von BernhardWulle, 50

Solange die Packung voll ist, kann man natürlich direkt aus der Packung schnupfen, mit der Zwei-Finger-Methode (Daumen/Zeigefinger). Normalerweise füllt man den Tabak um. Es empfehlt sich die Anschaffung einer großen und mehrerer kleinerer Schnupftabak-Flaschen ("Gemeinschaftsflaschen", die 100 gr. und mehr fassen, sowie "Taschenflaschen", etwa so groß wie ein Flachmann, Fassen ca. 20 gr., es gibt auch noch kleinere Flaschen). Die Flaschen gibt es aus Steingut, Porzellan, Glas und Plastik im gutsortierten Tabakwarenhandel oder im Internet (eBay, Bernard-Tabak, Snuffstore etc.). Aus den Flaschen wird der Tabak dann auf den Handrücken gekippt. Kleinere Mengen kann man auch in Schnupftabak-Tabatieren (Döschen) umfüllen. Die Gemeinschaftsflasche empfiehlt sich als Vorratsbehältnis oder für zu Hause.

Antwort
von TomC16, 33

Ich habe neulich entdeckt, dass es bei dm so kleine neutrale transparente Cremdosen aus Plastik gibt (mit Drehverschluss, natürlich leer), die eignen sich hervorragend! Kosten nur ein paar Groschen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community