Frage von AngelBlack97, 111

Wie auf eine Nachricht antworten?

Kurze Zusammenfassung damit man es versteht: Ich habe was mit einem am laufen schon seit 2 Jahren. Er hat zweimal schluss gemacht, weil er so einfach nicht weiterkonnte, da ich Albanerin bin und er Schweizer und wir nicht offiziel zusammen sein können. Er hatte beide male etwas mit einer anderen (auch geschlafen), aber nur um mich zu vergessen hat er gesagt. Weil er mich liebt und er mit mir richtig zusammen sein will, mich öfter sehen etc. und es tat ihm selbst weh zu sehen wie ich darunter leide. Deswegen hat er Schluss gemacht. Beim 2. Mal het mich nicht so sehr getroffen wie beim ersten mal. Es hat mich eher wütend gemacht. Er wollte dann, nach Monaten ohne richtigen Kontakt / nur seltenes Schreiben,einen Neuanfang mit richtigem 1. Date und alles. Weil er nicht ohne mich kann und mich wirklich liebt, wie er sagt. Wir schreiben jetzt zwar wider, aber ich achte dass ich ihm nicht 'ich liebe dich' oder 'schatz' schreibe denn ich hab mir das tausend mal überlegt und will ihm diese 3. chance nicht geben. Dafür hat er mir einfach zu weh getan. Und ich erwarte mehr von einer Person wenn ich ihr schon so oft eine Chance gebe.

Und jetzt zur Frage: gestern Abend hat er sich sein 2. Tattoo stechen lassen bei einem Freund, der ein Studio hat. Als er mir nach 4 Stunden endlich geantwortet hat und mir gesagt hat wo er gerade ist, hat mich das verärgert. er hatte mir vor Monaten gesagt, dass er mich dabei haben will beim Stechen. Aber ich konnte ja nicht so weit weg fahren für so lange zeit und habs ihm überlassen bei welchem Studio er gehen will. Aber er hats mir dann gar nicht gesagt! ich dachte er würde noch eine Weile warten damit, sonst hätte ich mir das datum ja gemerkt! ich hab mich vera.rscht gefühlt und habs ihm auch gesagt. er wurde dann wütend und sagte ich soll ihn nicht aufregen, immerhin hätte ich ihm ja gesagt dass ich nicht zum Studio von seinem Freund könne. Hab dann einfach geschrieben, dass es egal wäre und ers vergessen soll. es war eh schon sehr spät und ich wollte schlafen. die letzte nachricht von ihm war: träum süss obwohl dus nicht verdient hättest

jetzt weiss ich nicht wie ich darauf reagieren soll und ob ich überhaupt schreiben soll. Im normalfall würde isch etwas verletzendes zurück sagen (zbsp. und du hast es nicht verdient mich kenne gelernt zu haben) aber ich will nicht auf sein Niveau. Ich dachte eher an so etwas wie 'danke. damit hast du mir endgültig gezeigt wo ich bei dir stehe. Das war das letzte kleine Stück, was ich noch brauchte für meinen Entscheid schluss zu machen'

Könnt ihr mir vielleicht einen Rat geben? und tut mir leid für den langen Text. Danke im Voraus für jede Antwort

Antwort
von Utopiosus, 40

Hallo AngelBlack97,

Ich habe mir irgendwann für schwierige Momente einfache Lösungsansätze ausgedacht.

Das erste Mal: Unfall.

Das zweite Mal: Zufall.

Das Dritte Mal: Absicht.

Ich lasse es normalerweise nicht zum dritten Mal kommen, suche ein persönliches und klärendes Gespräch.

Dein Problem scheint neben allem auch Euer Problem zu sein. Ich lese heraus, dass ihr zu weit weg wohnt? Weil Du Albanerin bist? 

.. Menschen sind Menschen. Die Grenzen haben und separiert, das Geld hat uns arm gemacht .. aber die Liebe, für mich etwas heiliges, weil der Mensch niemals so mächtig sein kann, sie zu beherrschen.

Ich würde sagen, ihr habt euch beide da sehr verfahren. Die Vertrauensbasis ist hin, alleine weil er schon zweimal "Schluss" gemacht hat.

Es gibt 8.000.000.000 Menschen auf der Welt, ganz grob die Hälfte ist Männlich, davon das Drittel ist in einem gesunden Alter... was ich sagen möchte ist:

Such dir was anderes.

Zudem was du ihm schreiben sollst:

Schreib ihm, dass Du enttäuscht bist und nichts anderes woltlest als Liebe. Scheinbar könnt ihr euch das nicht geben, denn dazu gehören immer zwei. 

Ich würde dir ans Herz legen ihn darauf hin zu vergessen. Ich bin kein Freund von solchen traurigen Lösungen, aber lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Kommentar von AngelBlack97 ,

wir wohnen beide in der schweiz. mit weit weg meinte ich das studio. für hin und rückfahrt bräuchte ich fast 4 stunden und noch das stechen...dafür müsste ich eine ausrede haben für meine eltern, aber die sind eh ganze zeit misstrauish deswegen hab ich gesagt wenn ers in dem studio macht, wie sein erstes, dann würd ich mitgehen weils in meiner stadt ist. und danke für deine antwort :)

Antwort
von konstanze85, 11

Sag mal, geht's noch? Du bist überhaupt nicht richtig mit ihm zusammen,also hast Du überhaupt kein Recht Dich hier aufzuspielen, weil er Dir wegen eines Tattoo-Termins nicht Bescheid gegeben hat oder extra in ein Studio in Deiner Nähe gegangen ist, damit Du mitkommen kannst und und und.

Außerdem hat er seine letzte Nachricht gar nicht böse gemeint, aber Du musst gleich verletzend antworten?

Werd Dir mal darüber klar, was Du überhaupt willst, wenn Du mit ihm zusammen sein willst, dann verhalte Dich wie eine ERwachsene (sofern u das überhaupt bist) und steh auch zu ihmund mach hier nicht ewig diesen Kindergarten. Sowas macht kein Mann lange mit. Wenn Du nicht dringend Dein Verhalten änderst, bist Du ihn sehr bald ganz los und dann findet er eine andere, mit der er glücklich werden wird.

Was erwartest Du denn 2 Jahre lang und länger von einem Mann? Keine offizielle Beziehung, sicherlich kein Sex, keine Nähe, kein zueinander stehen, nur Sterss und dann soll er Dir noch zu Füßen liegen? Na mit der Einstellung wirst Du eine einsame alte Frau werden.


Antwort
von GoodFella2306, 15

Du spiegelst deine Erwartungshaltung auf ihn. Das bedeutet, du erwartest dass er sich so verhält, wie du es gerne von ihm hättest. So funktionieren Menschen aber nicht. Auch wenn ihr ein Paar seid, seid ihr beide immer noch Individuen. Insofern können sowohl du als auch gehen beide ihre eigenen Entscheidungen treffen, ohne ständig dem anderen Bescheid sagen zu müssen.

Zum konkreten Fall hast du ihm ja selber vorher gesagt, dass du nicht mitkommen kannst. Soll er sich dann jetzt vorher bei dir versichern, dass das jetzt okay ist wenn er geht? Ob er sich jetzt gerade tätowieren lässt oder nicht, bekommst du eh nicht mit wenn du nicht dabei bist.

Alles in allem liegt es ja wohl daran, dass du ein sehr starkes Bedürfnis hast mit ihm zu kommunizieren, weil er eben gerade nicht vor Ort ist. Sein Bedürfnis ist da halt geringer, weil er eben gerade auf sich allein gestellt ist. Darüber solltet ihr reden, und nicht ob er sich jetzt tätowieren lässt oder nicht, und dir bescheid sagt oder nicht.

Antwort
von GoodFella2306, 16

Du bist selbst nicht sicher, was du willst. Wie willst du ihn dann signalisieren dass du wirklich willst? Aufgrund deines wechselnden Verhaltens weiß er ist wahrscheinlich selbst nicht, wie er mit dir umgehen soll. Du sendest unklare Signale. Darüber solltest du nachdenken und dich entscheiden, was du wirklich willst. Dann handle danach

Antwort
von enzoright, 30

Ich würde nach dieser Geschichte Schluss machen. Sogar schon bei der zweiten Chance wenn du Ihm weiterhin verzeihst wird er anfangen mit dir zu spielen. Sehr wahrscheinlich wird sich die Geschichte dann endlos wiederholen.

Ich will hier ausdrücklich sagen dass dies meine Meinung ist und nicht deine und du musst selber die Entscheidung fällen. 

Warum nicht offiziell zusammen sein können?

Hoffe konnte dir helfen ;) mit freundlichen Grüssen. <3

Antwort
von tschinkerl, 5

Also soweit ich das aus deiner Geschichte herauslesen kann, tut dir diese Beziehung nicht gut. Vielleicht liebt er dich ja, aber dann aht er eine komische Art, das zu zeigen.

Ich würde dir raten, jetzt gar nichts darauf zurückzuschreiben. Er soll selber merken, dass das ein weitrer Fehler war. Und wenn es ihm dann leid tut, dann rate ich dir, ihn auf ein Gespräch einzuladen. Eines, bei dem ihr in Ruhe über alles reden könnt. Es bringt nämlich uberhaupt nichts, wenn ihr streitet. Da kommt nur etwas falsch rüber oder wird falsch aufgeschnappt, und das ist eher schlecht als recht.

Aber du hast auch gesagt, dass du darauf aufpasst, dass du ihm nicht sagt, dass du ihn liebst oder ihm irgendwelche Kosenamen gibst. Das ist für mich ein Zeichen, dass du dich nicht weiter auf diese Beziehung einlassen willst.

Zum Schluss hätte ich nch eien Bitte: tu nichts, was du nciht willst! Wenn du dich mit ihm unwohl fühlst, dann beende dieses Verhältnis, denn dir wird dabei nur wehgetan, udnd as ist es nciht wert!

Ich wünsch dir trotzdem viel Glück und hoffe, dass ich dir ein bisschen weiterhelfen konnte.

LG
Teresa :)

Antwort
von Bartstoppel1902, 28

Schön das du nicht so dumm bist und Ihn weiter hinterherrennst.

Ich für meinen Teil würde Ihn nicht mehr beleidigen an deiner Stelle sondern so ähnlich wie du geschrieben hast sagen das er dir mit dem letzten Satz bestätigt hat, was du ohnehin schon vermutet hast und dann direkt einfach blocken und den Kontakt abbrechen. Das ist es nähmlich was er verdient hat.

Kommentar von AngelBlack97 ,

das blöde ist, ich hab noch paar sachen bei ihm :/ die würd ich gerne zurück haben, darum werd ichs beenden, ihm aber sagen dass ich bei gelegenheit meine sachen hole bei ihm. danke sehr  

Antwort
von rockylady, 24

Du sagst du erwartest mehr, aber er darf seine Beziehung mit dir nicht offiziell machen. Hallo? Auch er erwartet mehr. Du weist ihm die ganze Zeit Schuld zu, aber wenn es nicht klappt, dann gehören da immer 2 zu.

Hör auf mit dem Kindergarten, mach Schluss mit ihm - auf anständige Weise. Und dann geht jeder euren eigenen Weg. 

Kommentar von AngelBlack97 ,

mit mehr erwarten meinte ich, dass er sich mühe geben soll und mir zeigt dass er mich wirklich will. wir können nicht offiziell zusammen sein wegen meinen eltern. sie akzeptieren ihn niemals. und wie gesagt, ich wills ja beenden. ich wusste nur nicht wie ich auf diese nachricht reagieren soll

Kommentar von konstanze85 ,

mit mehr erwarten meinte ich, dass er sich mühe geben soll und mir zeigt dass er mich wirklich will

Man kan nur von Menschen erwarten, was man selbst gibt.

So, und wo gibst du Dir Mühe und zeigst ihm, dss u ihn willst und respektierst? Erzähl uns das mal:)

Antwort
von Vanell1, 27

Wieso regst du dich darüber so sehr auf, wenn du doch selbst sagst, du willst ihm keine weitere Chance mehr geben? Verstehe ich nicht. Lösch halt seine Nummer und reagier nicht mehr. Das ist Kindergarten was ihr macht. Er benutzt dich anscheinend sowieso nur. Hat wahrscheinlich ne alte am Start und wenn die nicht mehr ist, kommt er immer bei dir angekrochen und redet von Liebe und neu Anfang und du lässt es voll mit dir machen.

Antwort
von holgerholger, 12

Puh. Langer Text! Aber die Essenz ist für mich klar: Das war nichts, ist nichts und wiröd nichts werden mit Euch. Er hält dich hin. Wenn gerade nichts anderes zur Hand ist, bist Du gut genug. Dann trennt er sich von Dir, muss sogar mit einer Anderen schlafen, um Dich zu vergessen, der Arme, 

Irgendwann kommt er dann mal wieder, und alles geht von vorne los. Wer sagt denn, ihr könntet nicht offiziell zusammen sein? Er steht nicht zu Dir, und dazu solltest Du Dir zu schade sein. 

Antwort
von sternenmeer57, 28

Wenn ihr nicht offiziell zusammen sein könnt, dann brauchst du dir über nichts Gedanken machen. Das hat alles keine Zukunft, sucht euch andere Partner, mit dem ihr ein erfülltes Leben leben könnt.


Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 25

Les deinen Text nochmal durch und stell dir vor das würde dir eine Freundin erzählen..

Ganz ehrlich, der manipuliert dich.
Lass ihn; blockier ihn und gebe dich keine Sekunde länger ab mit ihm.
Es ist so, du lebst nur einmal, willst du ernsthaft dein Leben mit so einem trottel verschweden?
Liebt er dich, hätte er das nicht getan mit den Mädels, dass mit dem vergessen ist für mich eine Dumme Ausrede mehr nicht. Und er würde niemals so mit dir umgehen!

Deshalb, schreib drauf nichts mehr, sondern lösch ihn endlich aus deinem Leben, egal wie schwer es ist, am Ende geht's dir sehr gut und du bist froh diesen Schritt getan zu haben. ( spreche aus Erfahrung).
Er liebt dich nicht und er wird sich nie ändern.
Das es ein hin und her ist bei euch zeigt auch, dass es nichts für die Ewigkeit wäre, der richtige kommt, aber nicht solange du deine Zeit mit 'sowas' verschwendest.

Alles gute 🍀

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community