Wie auf Chinesische Uhrzeit einstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bisher bin ich immer abends von FRA nach PVG geflogen. Du kommst dort dann je nach Flug gegen 13:00 Uhr oder 15:00 Uhr an.

Bis du aus dem Flughafen raus bist, und im Hotel gelandet, vergingen bei mir immer ca 2 Stunden. Danch umziehen, duschen nochmal eine Stunde und somit hast du schon mal annähend einen nahtlosen Übergang zum Abendessen. Wir sind immer mir Bekannten essen gegangen, insofern dauert das dann länger, so dass ich meise gegen 22:00 Uhr im Hotel war. Dann ins Bett und schon bist du "in der Zeit". Wichtig ist tatsächlich am ersten Tag durchgehend etwas zu tun.

Falls du dort keine Bekannten hast, mit denen du was machen kannst, mache dir am besten hier in D schon Gedanken, was du machen willst.

Wenn du im Hotel ankommst und dir erst dann ewig Gedanken machst, was du tun sollst, ist die Gefahr groß, dass das Bett zu verlockend ist.

Zurück nach D ist bei mir überhaupt kein Problem. Abflug gegen Mittag, Ankunft in FRA gegen 18:00, eine Stunde nach Hause, duschen, essen ins Bett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi.

Der Tipp mit volle pulle ist Gold wert. Ich fliege fast jeden Monat hin und her.

Alternativ fliege ich auch sehr gerne mit dem direkt Flug Düsseldorf Beijing. Dort komme ich um 5 Uhr morgens an, und leg sofort los mit der Arbeit. Bin pünktlich um 8:30 da. Duschen kann ich auf der Arbeit.

Bloß nicht den Fehler machen darüber nachzudenken. Einfach weitermachen. Das läuft zumindest bei mir am besten. In Deutschland bleibst ja auch nicht zuhause und schläfst den halben Tag wenn du müde bist... Oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du in Shanghai landest, ist es bereits 7 Stunden später als Deine Uhr zeigt. 

Was folgert daraus?

Hast Du in Deutschland oder im Flieger Mittag gegessen, kannst du jetzt zum Abendmahl übergehen.

Bist Du frühmorgens in FFM gestartet, hast ausgeschlafen und kommst in Shanghai an, dann kann Dein Biorhythmus noch weitere viele Stunden das Nachtleben in Shanghai aushalten. Musst dann eben am nächsten Morgen entweder sehr früh aufstehen oder solltest 7 Stunden länger schlafen. Bei letzterer Option verpasst Du aber ein wenig vom reichhaltigen Shanghaier Nachtleben. 

Meine Empfehlung (mit der Vermutung, dass Du noch relativ jung bist):

schlafe, wenn Du kannst, im Flieger - und dann:  "VOLLE PULLE"! 

Shanghai ist viel zu schön, um verschlafen zu werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung