Frage von effzeh1948, 37

Wie atmet man richtig beim Joggen und bei Sprints?

Also ich spiele Fußball im Verein. In letzter Zeit machen wir öfters mal Ausdauertraing. Dabei Atme ich allerdings immer durch den Mund ein und aus. Das ist irgendwie extrem Anstrengend mit der Zeit (und dieses "geschnaufe" ist relativ laut). Jetzt wollte ich Fragen, wie man beim rennen richtig atmet, damit man nicht so schnell "erschöpft" ist. P.S.: An sich ist meine Ausdauer in letzter Zeit gar nicht sooooooooo schlecht ;) Danke im Voraus :)

Antwort
von Neubii, 32

Wenn dein Körper mehr Sauerstoff braucht atmet er immer durch den Mund

Antwort
von Maxieu, 7

Beim Dauerlauf beachte ich eine alte Regel:

6 Schritte durch die Nase ein, 6 Schritte durch den Mund aus.

Wichtig: vor allem auf das Ausatmen achten, damit dein CO 2 abtransportiert wird. Das Einatmen vergisst man ja soundso nicht!

Durch den Mund einzuatmen, ist ganz schlecht, weil du dann leicht die Kontrolle über das vollständige Ausatmen verlierst.

Antwort
von Wippich, 19

Eigendlich erklärt dies der Trainer und da deine Ausdauer nicht schlecht ist scheint die Methode richtig zu sein.

Antwort
von manicaTV, 19

Ich mache es so dass ich ausschließlich darauf achte , dass ich nur durch die Nase atme , dadurch hält die Ausdauer auch besser. Das muss man halt mal ausprobieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community