Frage von Henry939, 35

Wie atme ich richtig beim Sport?

Hallo Freunde, ein trainierter Mann erzählte, daß man bei einer sportlichen Übung, beispielsweise Liegestütze, während des anstrengenden Teils ausatmen, und beim anderen Teil einatmen soll.

Ich müßte also beim Hochdrücken Ausatmen, und beim Runterlassen des Körtpers einatmen. Ich beobachtete bei meiner Atmung jedoch, das genau das Gegenteil der Fall ist. Ich versuchte, mich umzupolen, mit dem Ergebnis, das ich nicht mehr so effektiv Liegestütze machen konnte. Außerdem wird bei späteren wiederholten Ausführungen die Atmung asynchron,was der hohen Belastung geschuldet ist.

Daher woltle ich fragen: Kann es sein, daß es verschiedene Atemtypen wie (Mond- und Sonnenatmer) gibt, bei denen diese Regel nicht greift?

Soltle ich meine Atmung wie vom Trainer empfohlen umstellen?

Was blüht mir, wenn ich das nicht tue, und bei den Liegestützen weiteratme wie gehabt?

Ich danke für alle Antworten!

Antwort
von BekkaEst, 11

Ich bin keine Ärztin oder so, aber ich denke, wenn es dir besser geht "verkehrt rum" zu atmen, dann musst du es nicht ändern. Ich selbst atme auch nicht immer nach obiger "Regel". Solltest du mit der Zeit Probleme verspüren, so kannst du dann immer noch die Atmung umstellen, aber solange alles wie geschmiert läuft, denke ich nicht, dass dies nötig ist. Aber wie gesagt, ich kenn mich da nicht so genau aus.

Antwort
von watchdog, 16

Du musst vor der Anstrengung einatmen, damit die Muskeln mit reichlich Sauerstoff versorgt werden. Wenn du tief einatmest, nimmst du ein Maximum an Sauerstoff auf und kannst so deine Muskeln optimal mit Sauerstoff versorgen. Folglich ist es logisch, dass man einatmet, bevor man sich anstrengt und während der Anstrengung wieder ausatmet.

Antwort
von straton, 11

Wichtiger Grundsatz: Vor der Anstrengung tief durchatmen, wobei das kraftvolle Ausatmen der wichtigste Teil ist, damit alle Atemreste aus der Lunge verschwinden. Dann zu Beginn tief einatmen und mit der Anstrengung aus - so geht`s.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für liegestuetze, 4

Hallo!

Sollte ich meine Atmung wie vom Trainer empfohlen umstellen?

solltest Du, allerdings gibt es immer noch die Alternative Pressatmung. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von asiawok, 18

Bauchatmung
1 ein- und 2 ausatmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community