Frage von TUrabbIT, 14

Wie Argumente in Python übergeben bei Thread start?

Guten Tag allerseits,

Ich brauche etwas Hilfe bei Python. Für ein Projekt nutze ich eine variierte Version eines Skripts das ich auf einer öffentlichen Plattform gefunden habe. Dieses möchte ich aus einem anderen Skript als Thread ausführen.

Mein Problem ist, das ich unsicher bin wie ich die Argumente übergeben muss.

Das Skript erwartet einen Aufruf der folgenden Art:

query.py -l http://127.0.0.1:6557/ -H {host} -S {service}

Ich versuche bisher einen Aufruf mit der folgenden Methode:

t = Thread(target=query.py, args=(-l hxxp://127.0.0.1:6557/ ,-H ..... , -S ..... ))
t.start()

Denke aber nicht, das dies so korrekt ist. (konnte es noch nicht testen)

Kann mir jemand dabei helfen?

Vielen Dank schonmal

Antwort
von deineSenfgurke, 10

Hallo, ich kann dir keine genaue antwort liefern aber es scheint kein anderer zu antworten.

da ich das script nicht kenne, kann ich dich nur darauf hinweisen, das die parameter warscheinlich jeweils in strings zu unterteilen sind, so in etwa.

-l '<a href="http://127.0.0.1.......', -H '...'
Antwort
von greenvbuser, 4

Hi, schau mal hier: http://stackoverflow.com/questions/3221655/python-threading-string-arguments

Ist auf Englisch, aber direkt in der ersten Antwort steht was du brauchst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community