Frage von erdnaandre, 7

Wie Angewohnheit, die Arme nach außen zu halten, abgewöhnen?

Aus irgendeinem Grund habe ich die Gewohnheit, meine Arme im Alltag oft nach außen zu halten, anstatt sie einfach nach unten hängen zu lassen. Hab dann auch oft Schmerzen im Bereich der Oberarme und Achseln. Was hier Ursache und Folge ist, weiß ich nicht genau. Arbeite übrigens auch oft vorm PC. Oft verschränke ich auch die Arme, weil das irgendwie angenehmer ist, was aber nach ner Weile alles nur noch schlimmer macht. Kennt das vielleicht noch jemand? Wie kann ich mir das abgewöhnen?

Antwort
von Grasbueschel, 2

Vielleicht solltest Du Dir Ergotherapie verschreiben lassen !? 

Ansonsten auf Beckenschiefstand überprüfen, da könnte es Zusammenhänge geben.

Dr. Wolfgang Kühn in Kiel, HP Rolf Strobel in Köln, HP Manfred Weber in Ketsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten