Wie anfangen, woher bekommen, Produkte vegetarische/vegane Ernährung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine eigene vegane Ernährung ist deutlich günstiger, als es die meiner Allesesserzeit war. 

Ich kaufe viel saisonal und sehr selten vegane 'Ersatz'produkte, die den Geldbeutel gerne ordentlich belasten. 

Zudem muss ich nicht unbedingt Chiasamen kaufen, wenn ich weiß, dass ich mit günstigen Leinsamen auch gut fahre. Nur mal so als Beispiel. 

Bunt und abwechslungsreich finde ich meine Ernährung nichtsdestotrotz. 

Gute Infos bekommst Du unter anderem bei

www.vegan-taste-week.de und

www.vebu.de 

Dort kannst Du auch kostenlose vegane Starterkits abonnieren, sodass Du eine Weile eine tägliche Mail mit allerlei Wissenswertem zum Thema bekommst. Auch gute Rezepte. 

Die Seiten eignen sich überhaupt gut zum Stöbern und ich meine, der vebu hätte sich auch unlängst explizit mit dem Kostenfaktor einer veganen Ernährung befasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist gar nicht nötig auf teure Ersatzprodukte umzusteigen. Genauso gut gehen auch Hirse, Kartoffeln, Buchweizen, Hafer etc. Wenn du dich Kohlenhydratreich ernährst wird das auch nicht so kostspielig. Und Gemüse und Obst werden nie langweilig :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Grundnahrungsmittel, die den größten Teil deiner Ernährung ausmachen sollten (Obst & Gemüse) bekommst du sicherlich vor Ort. Den Rest findest du in Vegan-Shops. Da heißt es dann vergleichen. Meiner Meinung nach sind das die günstigsten:

https://kokku-online.de/

http://www.alles-vegetarisch.de/

http://vekoop.de/

Beachten solltest du hierbei, dass die Shops sehr oft Rabattaktionen, teilweise auf das gesamte Sortiment, geben. Dann heißt es halt zuschlagen. :)

Jetzt zur Frage, was du unbedingt brauchst. Klar findest du in den Veganshops einen Haufen Produkte, die teilweise gepfefferte Preise haben. Aber die benötigst du nicht! Du solltest dich zur Zubereitung von Trockensoja belesen. Das gibt es in jedem Shop zu günstigen Preisen. Aus dem kannst du dir leicht und lecker deinen Fleischersatz selbst herstellen. Oder du kaufst dir halt Seitan-Pulver. Bei deinem eingeschränkten Budget musst du halt viel selbst machen, aber erstens ist es nicht nötig, alles fertig zu kaufen und zweitens macht das Kochen ja auch Spaß, oder?

Zusammengefasst: Vegane oder vegetarische Ernährung ist eine Frage der Einstellung und nicht des Geldbeutels! Wenn du darauf achtest, was du kaufst, kommst du am Ende genau so günstig wie im normalen Supermarkt.

Hoffe, das hilft dir ein wenig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?