Wie am schnellsten abnehmen 2000 Kalorien am Tag?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Richtig, wie maggylein schon sagt, das ist die falsche Vorgehensweise. 
Du darfst nicht zu schnell zu viel wollen. Langfristiges und gezieltes Abnehmen ist die bessere Methode um das Gewicht dann auch langfristig halten zu können. Ich habe damals auch mal 110 kg gewogen und bin fast genau so groß wie Du. Dann habe ich von heute auf morgen meine Ernährung umgestellt, keinen Alkohol mehr konsumiert und dann habe ich innerhalb von ein paar Monaten insgesamt 35 kg abgenommen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich Fußball im Verein spiele. Natürlich ist Sport in Verbindung mit Ernährung wichtig, das solltest du berücksichtigen. Ein gleichzeitiger Muskelaufbau empfiehlt sich auch, damit du später auch mit deinem Körper zufrieden bist. Das hat nicht nur was mit der Haut zu tun sondern allgemein mit dem Wohlfühlfaktor im eigenen Körper. 
Du musst nicht zwingend mit Geräten trainieren, es gibt auch sehr viele gute Übungen die man ohne Geräte machen kann. 
Du musst für dich selbst die beste Lösung finden, mit deinem Hausarzt kannst du natürlich auch mal darüber sprechen, der kann dir bestimmt auch ein paar gute Tipps geben. 
Wie gesagt, dein Ziel muss es sein, dich langfristig damit gut zu fühlen und nicht nur kurzfristig so viel wie möglich abzunehmen. Sonst ist der Misserfolg vorprogrammiert. Von Low-Carb halte ich persönlich nicht so viel, da der Mensch einfach auch ausreichend Kohlenhydrate braucht. Aber das muss jeder für sich entscheiden, ich will damit nicht sagen, dass es keine Möglichkeit ist das mal auszuprobieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst weniger essen als du am Tag verbrauchst. Das berechnest du bei einem Tagesbedarfrechner irgendwo im internet. Dannkannst du Kalorien zählen. gibt auch diverse Apps. die meistens auch gleich deinen Bedarf berechnen.

Grundumsatz was der Körper zum überleben braucht ohne Aktivitäten. wenn du nur den GU zu dir nimmst und dich trotzdem bewegst müsstest du auch abnehmen. Man bewegt sich ja.

Sport. Nordic walking, ist halt draußen. oder Joggen. Fett wird erst verbrannt wenn man sich eine gewisse Zeit bewegt hat.  Es gibt auch so DVD´s (fatburner) du machst das gehopse nach.  Ich hab eine mit so eine Powerbank (die ist etwas verstaubt-hüstel)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falsche Vorgehensweise...
Damit wirst du nur nen jojo Effekt erzielen. Wahrscheinlich wirst du so schnell kurzfristig abnehmen aber langfristig wird das nix.
Ich hab mit low carb (google mal paleo oder low carb) sehr gute Erfahrungen gemacht.
Aber lass dich vom Arzt beraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abnehmen tust Du nur,wenn Du tatsächlich weniger Kalorien aufnimmst,als Du an Grundumsatz beötigst. Schneller geht es ergänzend mit Sport. 2000kcl gilt bei einem Erwachsenen als Grundumsatz. Ich würde Deine Kalorienaufnahme auf 1500 setzen und zusätzlich Spor treiben.1oo Kilo sind wahrlich zu viel!. Viel Eiweis,wenig Kohlenhydrate. Am besten als Trennkost. Kohlenhydrate nur Vormittags Rest des Tages eiweishalting und mässig Obst.Keine Limo oder Säfte,nur Wasser oder ungesüsten Tee.(gesüsst nur mit Stevia-wenn schon)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung