Wie am effektivsten ein Gedicht lernen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde es immer am einfachsten, sich das Gedicht als Film vorzustellen.

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick - stelll es dir vor! Die letzten Eisschollen an den Rändern des Flusses, den kleinen Bach, der hineinmündet und jetzt wieder munter plätschert. ...

Im Tale grünet Hoffnungsglück. Der alte Winter in seiner Schwäche zog sich in rauhe Berge zurück  - auf den Bergen liegt noch etwas Schnee, aber im Tal sprießt schon das neue Gras.

Stell dir die ganze Szenerie vor, den Graupelschauer ("ohnmächtige Schauer körnigen Eises") und dann die Sonne, die wieder strahlt. Die Menschen, die den freien Tag genießen, sie haben sich extra schön gemacht ("geputzte Menschen"), die Schiffchen ("lustigen Nachen") auf dem Fluss.

Mit dem Film im Kopf lernt es sich leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hilft beim Auswendiglernen immer Bewegung. Das heißt, mit dem Buch in der Hand lesend hin- und hergehen. Bewegung sorgt dafür, dass man sich Dinge besser einprägen kann. Manchmal wackle ich lesend im Sitzen dann auch hin und her, sieht ulkig aus, hilf aber, das Gelesene einzuprägen.

Ist sogar wissenschaftlich bewiesen :-) http://www.helpster.de/tipps-zum-auswendiglernen-so-praegen-sie-sich-dinge-schneller-ein_29446

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir würden folgende Varianten einfallen:

Lesen, laut vorsprechen, abschreiben, sich den Inhalt bildlich im Kopf vorstellen. Vielleicht hilft es auch die Strophen einzeln zu lernen und erst zum Schluss alles zusammenzufügen.

Manche Leute lernen besser durch schreiben, manche eher durch laut sprechen. Probier doch einfach mal verschiedene Methoden aus.

Und Lernen funktioniert am Besten, wenn man gut drauf ist. Also hilft vielleicht Gute-Laune-Musik, Frische Luft und Schokolade ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wenn du es auf eine Melodie singst?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der erste Weg zum Auswendig-Lernen ist immer noch das genaue Verstehen des Textes. Vor DIESEM Hintergrund kannst du jeden Text leicht auswendig lernen.

Also kniee dich zuerst in eine Analyse hinein, so mühevoll sie auch sein möge !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ansich gibt es keine effektiven Metzoden auswendig zu lernen ausser lesen, aufsagen, lesen ,aufsagen.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?