Frage von niceprice3010, 41

Wie am besten zu nehmen(Kalorienbedarf)?

Hallo, ich möchte gern zunehmen. Eigentlich bin ich im Normalgewicht für mein Alter, Größe und Gewicht. Ich habe mal mein Kalorienbedarf ausgerechnet und bin bei 3202,83. Im Internet steht das mal ca. 500 mehr Kalorien zu sich nehmen soll um zuzunehmen. Aber 3702,83 hört sich echt viel an. Ich bin 21 jahre, wiege 65kg und bin 173cm groß. Stimmt das wirklich, dass ich so viel Kalorien zu mir nehmen darf. Und hat noch wer Tipps zum zunehmen? Ich mache das Hauptsächlich wegen Kraftsport. Oder kann mir jemand einen Drink o.ä empfehen wo man schnell zunhemen kann?

Antwort
von Vivibirne, 8

Morgens Haferflocken mit milch, Bananen und nüssen, evtl bissl honig. Als snack paar nüsse und milch. Mittags schnitzel mit Kartoffelsalat oder panierter fisch und erbsenreis, dazu rahmgemüse und salat. Nachtisch nach wahl. Am besten wären zb eiweiss pancakes mit ahornsyrup oder eiweissbrot mit erdnussbutter und bananen. Als nachmittagsnack nen smoothie oder shake, buttermilch oder milch , sowie nüsse gehen immer. Abends Käse Omelette mit brot und schinken dazu tomaten und Frischkäse.

Antwort
von Magusss, 3

Bei deinen Daten sind 3.200 kcal sicherlich ausreichend, um in den nächsten 6 Monaten 10 kg zunehmen zu können. Du musst dich halt dementsprechend gut ernähren. Das viel Ehrgeiz und Disziplin mit sich bringt. Schließlich musst du täglich drauf achten entsprechend zu essen. Ich selbst habe mit 90 kg und 194 cm bei einer Kcal Zufuhr von 3.800 pro Tag in ca. 3-4 Monaten 5 kg zugenommen. Es ist wie beim Hausbau. Je mehr Ziegelstein du hast, desto größer wird dein Haus. Deine Ziegelsteine sind die kcal, deine Muskeln das Haus. 

Antwort
von Akumetsu1980, 20

Also bei mir hilft Pizza, die muss ich nur schief ansehen und ich hab ein halbes Kilo mehr drauf.

Antwort
von KirschTulpe123, 12

Ich bin 1,74 groß und wiege 53 Kilo und versuche auch zuzunehmehn, aber mal ganz ehrlich, ich esse einfach, das worauf ich Lust habe und so viel ich will, mein Körper braucht dann halt  nicht mehr, wenn ich nicht mehr kann. Du musst nicht zunehmen, wenn du satt bist, dein BMI liegt im Normalbereich.

Ich habe Ernährungslehre, und finde die übertreiben da schon ein bisschen mit dem Energiebedarf, ich schaffe gerade mal die Hälfte oder vlt. 2/3 meines E-Bedarfs zu decken und mir geht es gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community