Wie am besten Strähnen (beim Friseur) färben lassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erstmal darfst du dir die Haare unter 16 nicht beim friseur färben lassen. Solltest du einen Friseur finden, der es trotzdem macht, nimm keine Pastell Töne. Die halten nicht lange. Außerdem solltest du bedenken, dass blonde Haare schnell einen "Stich" bekommen. Man sieht die Farbe auch hinterher noch leicht, wenn man wieder auf die naturhaarfarbe umsteigen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimpelfitz
16.11.2016, 23:38

Hab einen Friseur (Freundin) ist auch schon ein Termin gemacht... Ich wollte ein paar (vllt. 4) lila Strähnen... Müsste auch erst blondierz werden, denn meine Haare sind zu dunkel...

Danke

0
Kommentar von luisaohneo
16.11.2016, 23:40

Dann wird es wahrscheinlich so sein, dass du erst blondierst und dann einen Monat wartest, bis du die Färbung machst. Blondieren ist extrem schädlich für die Haare. Direkt darüber zu färben, wäre garnicht gut für die Haare. :)

0

Mit 12 Jahren eher gar nicht, denn damit kann sich der Friseur strafbar machen .. auch wenn Deine Eltern das erlauben.

Haare färben/blondieren ist erst ab 16 Jahren erlaubt  . . . das hat auch gesundheitliche Gründe und man muss ja auch nicht schon mit 12 Jahren damit anfangen, sich die Gesundheit und die Haare zu ruinieren.

Was bei Dir und Deinen Haaren am besten aussehen würde, lässt sich nicht beurteilen, denn niemand sieht Dich und Deine Haare, also kann man dazu selbst als Fachkraft nicht sagen.

Und die Technik legt die Fachkraft fest, die Deine Haare vor sich hat und gemäß Deinem Wunschergebnis entscheiden kann, welche Technik die dafür sinnvollste ist.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst es dir auf jeden Fall Zuhause machen lassen , weil die das beim Friseur unter 16 nicht machen. Nimm dir am besten deinen Mutter oder eine Freundin. Dann machst du vor einen schönen Übergang an der den Ansatz Farbe und ziehst sie dann mit einem Kamm runter. Mach oben einen schönen Batzen rauf. Vergiss nicht ein T-Shirt zu tragen , welches dreckig werden kann. Handschuhe nicht vernachlässigen;)

Frohes färben.

Jule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuleAngelique
17.11.2016, 01:29

ohne "der" zwischen "an" und "den"

0
Kommentar von Suddy
17.11.2016, 12:26

dir ist schon klar, dass es flecken gibt! 

dein tipp ist die reinste Körperverletzung!

0
Kommentar von JuleAngelique
17.11.2016, 12:29

Nein ist es nicht. mache es immer so und sieht toll aus. Bei richtigem, gleichmäßigen auftragen , gibt es keine Flecken

0

zu aller erst - das haare färben und der kauf von haarfarbe (egal ob drogerie oder friseur) ist bei unter 16 jährigen gesetzlich verboten!

kein friseur wird dir die haare färben, auch nicht mit einverständnis der eltern. das ist genauso gesetzlich geregelt wie der kauf von alkohol oder tabakwaren.

jeder der dir die haare färbt macht sich strafbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?