Frage von Snake705, 86

Wie am besten sich für Wohnung bewerben?

Hallo, ja die frage ist ernst gemeint. Offenbar muss man sich für Wohnungen um diese beziehen zu können bewerben. Also, ich bin leider nicht ohne Probleme, beziehe leider vom Leistungsbezug und bin einer der ruhigsten Menschen. M26 nicht zu vergessen. Leider schlafe ich zzt. Bei Freunden da ich selber keine wohnung mehr habe durch ein Missgeschick meiner seits da ich früher gekündigt habe und nun Wohnungslos bin. Wäre echt nett wenn da mir jemand mal sagen kann wie man sich bei Vermietern soweit gut bewerben kann das ich genommen werde da ich seit ca. 2 Monaten schon suche.

Mfg

Antwort
von DerHans, 47

Eine der wichtigsten Aufgaben des Sozialamtes ist die Vermeidung von Obdachlosigkeit. Du musst dir professionelle Hilfe holen, sonst kommst du aus diesem Teufelskreis nicht heraus.

Ohne Wohnung gibt es keine Arbeit, und umgekehrt.

Kommentar von Snake705 ,

Ja den Teufelskreis spüre ich leider jeden tag da meine familie mich immer mehr im stich lässt und ich auf mich allein gestellt bin. meine Freundin und ich streiten schon die halbe Woche da sie nicht damit einverstanden ist das bei mir alles so verkehrt läuft. sie dreht schon fast durch. ich bin nur noch hin und her am fahren bin durch müdet weil ich nicht mehr bzw. zu wenig schlafe da mich diese Gedanken wach halten. kommen also noch leichte Depressionen dazu und ich fühle mich von allem allein gelassen. die einzige die mir hilft ist meine Freundin. will aber auch keinen mist bauen um in das gefängnis zu kommen. musste schon 2 Arbeitgeber ablehnen da ich nicht mal mehr eine meldeadresse habe

Antwort
von MaggieSimpson91, 34

Wende dich ans zuständige Sozialamt. In deiner Situation würdest von keinem normalen Vermieter, der noch im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte ist, eine Wohnung bekommen.

Antwort
von LittleMac1976, 38

Hm....das kommt sicher darauf an, wo du wohnst.

In Gro´ßstädten ist es sicher schwierig etwas zu bekommen, generell schon.

Ansonsten wollen vermieter ja oft sowas wie: Gehaltsnachweise oder Bürgen (Eltern) Bestätigung des Vor-Vermieters, dass du regelmäßig gezahlt hast, ne Selbtauskunft, oft auch einen Schufa-Selbstauskunft (kriegt man übers internet)

Kommentar von Snake705 ,

Naja ich hab da jedoch das Problem das ich nichts davon bieten kann

Kommentar von bwhoch2 ,

Du kannst Dir das mit den Bewerbungen sparen. Deine Chancen sind auf dem normalen Wohnungsmarkt gleich 0. Die Stadt oder Gemeinde muss Dir zu einer Unterkunft verhelfen. Dann hast Du Meldeadresse, dann hast Du auch Jobchancen und dann hast Du auch wieder Chancen auf eine Wohnung.

Übrigens: Fällt mir gerade ein. In den Spargelanbaugebieten ist gerade Hochsaison. Da bekommst Du Arbeit und Unterkunft und Du bist abends so müde, dass Du garantiert gut schläfst. Tausende von Arbeiten aus Osteuropa haben eine lange Reise auf sich genommen, um genau diese Arbeit machen zu können. Das dürfte doch dann auch für Dich das richtige sein.

Kommentar von DerHans ,

Die verdienen hier im Rheinland sogar mehr als den Mindestlohn.

Zeit für Depressionen hat man da nicht. Und anschließend geht es in die Erdbeeren

Antwort
von JustMe43, 14

hey snake ikke nochmal du weist schon der typ mit dem

dann spring ich vom dach ;-D

also ich hatte mal dasselbe problem...als meine  firme gegen die wand fuhr war nicht nur büro halle und fahrzeuge weg....die dämliche wohnung über der halle leider gleich mit

ABER 

auch wenn ich lagerkosten und standkosten ect längst nichtmehr zahlen konnte und insolvent war....die wohnungsmiete habe ich immer brav weiter gezahlt....

geh zu deinen letzten vermietern lass dir mietkostenfrei heits bescheinigungen geben  also ne bescheinigung das du keine mietkosten schulden hast.....und wenns möglich wäre....können dir ja so ne art nettes schreiben machen weil du ein guter mieter warst.....hoffe ich doch....dann immer zum vermieter gehen...und den wisch vom harz4 amt zeigen und sagen....sehen sie bei mir brauchen sie keine angst zu haben die überweisen die niete direkt auf ihr konto ich bekomme die nichtmal in die hand

damit steigerst du auf jeden fall deinen marktwert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community