Frage von liebemiki, 145

Wie am besten reagieren wenn man von Männern angemacht wird?

Halluu :) Ich bin ein 15 Jähriges Mädchen und wurde heute mal wieder von irgendwelchen Männern angemacht. Der kam so zu mir an und hat mich gefagt wie ich heiße. Ich meinte das es doch egal sei. Er hat mir darauf hin seinen Namen gesagt und ich meinte nur zu ihm: "Schön für dich aber ich bin erst 15." Er meinte das er 16 sei und bei aller liebe...er sah DEFINITIV nich wie 16 aus. Er hat mich dann gefragt wo ich wohnen würde...ich hab weiter auf mein Handy geschaut und meinte das ich hier im Umkreis wohnen würde. Er hat mich dann weiterhin gefragt wie der Name meiner Straße wo ich wohnen würde hieße. Ich meinte das es ihm nix anginge. Er meinte okay und ich hab weiter auf mein Handy gestart und meinte nur ganz abwertend tschüss und er is weg gegangen. Meine Frage an euch is, wie ich mich am besten in so einer Situation verhalten sollte. Mir passiert das einfach mega oft und solangsam hab ich da echt kein bock mehr drauf! Am meisten verwundert mich allerdings, dass so viele leute das mitbekommen und keiner was dazu sagt. Ich stehe immer an einer Bushaltestelle wo mindestens 2-3 Menschen stehen und keiner sagt was oder fragt was das soll...Und ich bin dann meistens immer ganz Ratlos und weis nich was ich sagen soll oder darauf reagieren soll. Könnt ihr mir da ein paar Tipps geben??

Antwort
von Francescolg, 54

Hi, wenn du eine Frage lösen willst, ist es immer hilfreich, sie von beiden Seiten aus zu betrachten. Versetzen wir uns also ganz kurz in die Lage eines jungen Mannes, der eine Freundin sucht (das darf er ja):

Würde dieser junge Mann in einer Gesellschaft leben, in der Männer und Frauen sich "gleich" benehmen und sie sich gegenseitig Ansprechen, also eine Gesellschaft in der sowohl Männer als auch Frauen den ersten Schritt wagen, dann hätte dieser junge Mann vielleicht auch gewartet, bis du ihn ansprichst, oder bis du dein Interesse signalisiert..

Nun meine Frage: Leben wir in einer solchen Welt, in der auch Männer täglich und überall (!) von Frauen angesprochen werden? oder angebaggert, angeflirtet, angeschrieben, befragt, angepfiffen? Sind sie ständigen Komplimenten ausgesetzt, wie: "du siehst aber süß aus"? Oder ist es vielleicht doch so, dass es eine "Geschlechterrolle beim Flirten" gibt, die besagt: Der Mann muss den ersten Schritt wagen? (während ich mich schön mache und einfach abwarte und mir einen aussuche..)

Wenn die Annahme stimmt, dann ist leider auch davon auszugehen, dass gaanz viele Männer es falsch anstellen werden: Zuviel oder zuwenig, am falschen Ort, mit den falschen Worten, die falsche Frau, eine vergebene Frau, eine zu junge/zu alte Frau, usw.

Was will ich damit sagen? Stelle dir vor du wärst ein junger Mann, der sich eigentlich nur für Sport, Autos, PC-Spiele und gewisse Filmchen interessiert, wie würdest du vorgehen, wenn man von dir verlangt nach festen Regeln (du musst - und zwar meistens - den ersten Schritt machen) zu flirten?

Denk doch mal an alle jungen Männer, die du so kennst.. Wie würdest du versuchen eine Freundin zu finden? Wenn du nie direkt angesprochen wirst und du (als junger Mann) gar nicht wissen kannst, wie es falsch läuft, weil es dir selbst ja nie passiert?

Antwort
von YuyuKnows, 75

Du hast es doch gut gelöst, was möchtest du mehr?

Das war deine persönliche Art in eben jener Situation auf seine Anmache zu reagieren Was möchtest du von uns hören?

Es gibt hier keine universelle Lösung und keinesfalls werden wir dir sagen, dass du jeden Typen abweisen sollst.

Das hängt von der Situation ab, von dem Jungen und wie er sich verhält / aussieht. Und es ist dann dir überlassen, was du anstellst! Du darfst auch unfreundlich sein und kaltschnäuzig - du musst nicht auf etwas eingehen, worauf du keine Lust hast!
Wichtig: egal wie der Junge reagiert, wenn er sogar beleidigend wird - es ist deine (!) Entscheidung. Nicht seine. Also niemals schlecht fühlen ;)

Antwort
von MarliesMarina12, 59

als Frau kann man mit Männern spielen und sie abweisen wird aber auch oft bedrängt und angemacht, klar ist das meist unangenehm besonders wenn sie aggressiv und betrunken sind und rauchen und übel riechen. schnell kann es zu einem Übergriff kommen und die Männer sind körperlich stärker. Die Frau kann sich nur mit frechen Worten und Kampfsport wehren. Wenn man frech ist werden sie aber noch wütender das ist die Gefahr, besser freundlich bleiben um sich zu schützen und versuchen Hilfe zu holen also nie alleine sein sondern wo andere sind die einem helfen können

Kommentar von liebemiki ,

Okii danke :)

Antwort
von Mignon2, 56

Da die Jungs dir nichts tun, greift auch niemand ein.

Ignoriere die Jungs einfach. Antworte gar nicht. Lasse sie stehen und gehe ein paar Schritte weg von ihnen. Du gibst dich viel zu lange mit ihnen ab. Kein Wunder, dass sie weiter versuchen, etwas aus dir herauszukriegen.

Kommentar von liebemiki ,

Ich weis halt nich wie ich in dieser Situation reagieren soll...also bleib ich einfach stehen. Hab ich doch gesagt oder nich?? Deshalb frag ich ya ob ihr Tipps habt wie ich mich verhalten soll/könnte. aber trotzdem danke

Antwort
von cleversunshine, 33

Wo liegt das Problem? Du hast doch reagiert. Mit der abweisenden Haltung von dir machst du ihnen klar, dass du nichts willst. Wenn du dich belästigt fühlst, und Leute um dich herumstehen, kannst du sie auch ansprechen und sagen, dass sie dir bitte helfen sollen. Sie haben bisher nicht eingegriffen, weil die Kerle dir nichts getan haben.

Antwort
von DonkeyDerby, 56

https://www.gutefrage.net/frage/warum-komme-ich-so-schlecht-bei-den-jungs-an?fou...

Vor einer Woche war das offensichtlich noch nicht so.



Kommentar von liebemiki ,

Spatz...JUNGS und MÄNNER über 20 oder 30 sind ya wohl ein ganz kleiner Unterschied oder??

Kommentar von DonkeyDerby ,

Nicht so sehr, wie Du meinst. Alles XY-Träger.

Kommentar von cleversunshine ,

Hahaha, oh man, erwischt!

Kommentar von liebemiki ,

Aaalles klar wenn du meinst xD

Antwort
von Kartoffelbluete, 30

Einfach laut und deutlich Tschüss sagen. Und das schon am Anfang, wenn er nach dem Namen fragt. Aber laut und deutlich, so das es auch andere hören, das ist ihm dann nämlich peinlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten