Frage von Junghyun, 58

Wie am besten Muttersprache erlernen?

Hi Und zwar wollte ich wissen, wie ich meine Sprache wieder flüssiger sprechen kann. Ich bin nämlich hier in Deutschland aufgewachsen und habe mich so sehr an die Sprache gewöhnt, dass ich meine eigene nicht mehr so gut sprechen kann.. Ich verstehe meine Sprache, aber ich spreche sie kaum, während meine Mutter auf koreanisch spricht und ich meistens auf deutsch antworte. Ich bin einfach so dran gewohnt auf deutsch zu antworten, und daher macht es mich unsicher wenn ich koreanisch rede. Manche Wörter habe ich schon vergessen und es ist mir sehr peinlich. Und ich kenne sogut wie keinen der dieselbe Sprache spricht, abgesehen von Bekannten die weit weg wohnen. Was kann ich tun, am besten alleine oder sollte ich irgendwie einen Kurs oderso nehmen?

lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dackodil, 23

Besorg dir Bücher, auch Hörbücher und Zeitungen in deiner Muttersprache. Besuch Internetseiten. Spiel Spiele in der Sprache und sprich mit deiner Mutter. Ich bin sicher, die freut sich ein Loch in den Bauch. Und wenn du ab und zu ein Wort nicht weißt, macht das gar nichts.

Hier noch eine Möglichkeit zum systematischen, kostenlosen Lernen mit einem Sprachkurs:

http://www.goethe-verlag.com/deutsch-koreanisch-lernen-online.html

Antwort
von Berlikatze, 29

Du kannst ja mit deiner Mutter anfangen koreanisch zu reden und eventuelle Lücken kannst du ja mit einem Wörterbuch schließen.

Kommentar von CherryMii ,

oder du sagst die Wörter, die dir nicht auf anhieb einfallen auf deutsch. deine Mutter wird dir dann sicher automatisch helfen und so lernst du es dann auch am besten :)

Antwort
von CherryMii, 18

versuch doch einfach auf koreanisch zu antworten. wenn du das oft machst wirst du sicherer und übst es somit mehr. Oder sprich mit dir selber so gut du kannst :)

Antwort
von AliceLee, 18

Wieder versuchen so weit wie es dir möglich ist auf koreanisch zu antworten. Wenn dir das Wort grad nicht einfällt kannst du ja deine Mutter fragen

Antwort
von aribaole, 12

Sprich mit deiner Mutter Koreanisch, benutze Skype zum Reden mit Koreanern. Das ist ein weit verbreitetes Problem für Imigrationskinder. Man redet nach ner Zeit nur noch die neue Sprache, und die Muttersprache wird vergessen.

Antwort
von M1603, 11

Wenn du in Deutschland aufgewachsen bist und das von Kindheit an, dann ist deine Muttersprache eher Deutsch und das kannst du ja ganz gut.

Besuch halt einen Sprachkurs und lerne Koreanisch, wie jeder andere Nicht-Koreaner auch. Die Zeiten, in denen man sich eine Sprache, wie ein Säugling aneignet, sind vorbei.

Im Fall von Koreanisch machen das sogar sehr viele Koreastämmige so. Quasi jede Koreanistik besteht zum größten Teil aus Koreanern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten